„Unsere Welt braucht Kunst!“

Große Freude gestern Abend in Wasserburg: Ute Lechner erhielt Landkreis-Kulturpreis 2017

Wasserburg unterliegt nur knapp

A-Klasse: Schachklub musste beim Favoriten in Vogtareuth antreten

Sie haben alles gegeben, nur leider hat es nicht gereicht: In der zweiten Runde der A-Klasse des Schachkreises Inn-Chiemgau musste der Schachklub Wasserburg auswärts gegen die SG Vogtareuth-Prutting antreten. Schon vor dem Kampf war allen klar, dass Vogtareuth der Favorit sein würde, zumal das achte Brett für Wasserburg ausfiel.

Neue Führung für die Jugend

Bilanz und Wahlen beim Nachwuchs der Stadtkapelle Wasserburg

Dieses Jahr standen in der Mitgliederversammlung der Stadtkapellenjugend turnusgemäß die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Neben dem Jugendleiter und seinem Stellvertreter waren auch der Noten- und Trachtenwart zu wählen. Zuvor wurde von Steffi Bachmaier ein Bericht über das letzte Musikerjahr vorgetragen. Insbesondere erwähnte sie die großen Aktionen wie zum Beispiel die Jugend-Serenade auf dem Platz hinter der Frauenkirche, das Gemeinschafts-Jugend-Konzert in Neubeuern oder den ...

Vorhang auf in Albaching!

Das Fieber steigt: „Der Dung des Mephisto“ feiert am morgigen Freitag Premiere

Das Fieber steigt: „Der Dung des Mephisto“, so heißt das Stück des Theater- und Musikvereins Albaching, das am morgigen Freitag Premiere feiert im Bürgersaal! Unter der bewährten Regie und Gesamtspielleitung von Herbert Binsteiner spielt das Stück im Jahre 1910 in einem kleinen, bayerischen Dorf. Geprägt von Tradition, Religion und Aberglaube: Im Original ist es das Volksstück „Hexenhaar & Teufelsdreck“, ein bayerischer Bauern-Schwank von Manfred Bacher ...

Sepp Ebersberger der beste Kartler

Rechtmehring: Die jungen Spieler der „Stoaweger Hüttn“ holen sich den Marathon-Preis

Kemman d'Leit? Und wia: Das Preisschafkopfen der Rechtmehringer Fußballer im Sportheim wurde zu einem vollen Erfolg. Und wos soi ma sogn: Da Marathon der Kartler endete um 9 Uhr am nächsten Vormittag! Pünktlich zum Start war das Sportheim voll besetzt, es spielten insgesamt 20 Tische um einen der begehrten Einzelpreise. Den Hauptgewinn, einen handgefertigten Feuerkorb, sicherte sich am Ende er strahlend: Sepp Ebersberger (links im Bild) ...

Auftritt der Soyener Chöre

Maibaumverein und Landfrauen gemeinsam: Lichteradvent um die Kirchreither Kirche

Krippenspiel und kulinarische Köstlichkeiten: Am Sonntag, 17. Dezember, findet von 12 bis 21 Uhr der Lichteradvent um die Kirchreither Kirche statt. Er wird vom Maibaumverein Soyen-Kirchreith und den Landfrauen veranstaltet. Kinder und Erwachsene können sich auf ein Krippenspiel der Kindergartenkinder, den Besuch des Nikolauses, Musikeinlagen der Soyener Chöre in der Marienkirche, Hobbykünstler aus der Umgebung, Alphornbläser und kulinarische Köstlichkeiten der Landfrauen freuen.  

Ein Porträt: Peter Viehhauser, der Tüftler

In unserer Reihe: Einer, der die Elektromobilität voranbringen möchte im Landkreis

Im Ingenieurlied von Heinrich Seidel heißt es „Dem Ingenieur ist nichts zu schwer.“ Was in leicht abgewandelter Form zum Leitmotto von Daniel Düsentrieb aus dem lustigen Taschenbuch geworden ist, trifft genauso für Peter Viehhauser zu. Die Leidenschaft am Erfinden des Disneycharakters ist aber auch der einzige weitere Überschneidungspunkt mit dem Mobilitätsbeauftragten und Laboringenieur der Hochschule Rosenheim. Unser Porträt ...

Vier Mal schöne Vorfreude

Wasserburg: Das Kinder-Programm des Mehrgenerationenhauses im Advent

Basteln, vorlesen, Kinderkino, Plätzchen backen – Kinder, die Lust haben, dabei mitzumachen, sind herzlich eingeladen zum Advents-Programm des Kids Club in Wasserburg! Kinder ab fünf Jahren dürfen dabei schon ohne Eltern teilnehmen, kleinere Kinder müssen begleitet werden, sind aber auch willkommen. Alle Angebote sind kostenlos - unser Überblick ...

Nur Rekorde bei der Preisverleihung

Eine Idee, die angekommen ist: Stadtradeln im Landkreis - Kleine Feierstunde

Über 1.100 Radler haben sich in diesem Jahr insgesamt an der Aktion Stadtradeln im Landkreis Rosenheim beteiligt. Diejenigen, die die meisten Kilometer zurücklegten, wurden jetzt im Rahmen einer kleinen Feier im Landratsamt geehrt. Ein kleines Dankeschön für zahlreiche Kilometer auf dem Radl und Landrat Wolfgang Berthaler (5. von links) wünschte sich, alle im nächsten Jahr wieder zu sehen ...

Am Samstag auf d’Nacht montier‘ i de Schi …

Premiere beim TSV Wasserburg: Skiopening am Gletscher - Kostenloser Telemark-Kurs

So ganz allmählich fallen die Temperaturen auf ein für uns Skifahrer erträgliches Kältemaß. Grund genug, auch die aktuellen Schneeverhältnisse auf Herz und Nieren zu prüfen. Wo geht das besser, als auf einem Gletscher, der nicht nur Schneesicherheit, sondern auch Skispaß für Jung und Alt garantiert. Premiere feiert der TSV Wasserburg, Abteilung Schneesport, in diesem Jahr mit der Wahl des Skiopenings: Die Christkindlfahrt geht heuer zum Stubaier Gletscher und findet bereits am Sonntag, ...

Von Passivhaus zu Passivhaus

Auf einer „Wohn-Spar-Tour“ im Landkreis unterwegs - Wertvolle Tipps

Auf einer „Wohn-Spar-Tour“ – ein neues Angebot im Landkreis Rosenheim – wurden ausschließlich Passivhäuser besichtigt. Organisiert wurde die kleine Rundreise, die im Rahmen der diesjährigen Passivhaustage stattfand, vom Passivhauskreis Rosenheim e.V. mit ihrem Geschäftsführer Franz Freundorfer und von Karola Hoffmann von der Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim.

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 16. November: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Weißbier oder Pils, Weißwurscht-Zuzler gegen Weißwurscht-Obhäuter, Bayern gegen Breißn ... Es gibt wohl kaum ein Volk, das so traditionell und gleichzeitig so stur ist, wie wir Bayern. Zumindest kommt mir das oft so vor. Heute ist Tag der Toleranz und da fällt mir auf, dass unser Druiden-Völkchen ...

Soziales: Landkreis vergibt 64.000 Euro

Zuschüsse für Betreuung, Bildungsarbeit und Prävention am Nachmittag bewilligt

Finanzielle Hilfen für mehrere soziale Einrichtungen sind am heutigen Nachmittag vom Jugendhilfeausschuss gebilligt worden. Mit 64.000 Euro unterstützt der Landkreis Rosenheim die Arbeit von fünf verschiedenen Antragstellern. Davon wird mit 25.000 Euro der Beratungsstelle NEON, Prävention und Suchthilfe Rosenheim (unsere Grafik), geholfen. Konkret wird hier die Koordinationsstelle für Stadt und Landkreis Rosenheim gefördert, die sich um „präventive Intervention und Beratung zum ...

Mit Alpakas und den Perchten

Wieder heimeliger Attler Advent - Schönes Programm für Jung und Alt

Auch in diesem Jahr lädt die Stiftung Attl wieder zum heimeligen Attler Advent ein. Am Freitag, 1., und am Freitag, 8. Dezember, bietet der Markt mit seiner besinnlichen Atmosphäre viel Raum für die passende Adventsstimmung. So manche Station lädt die Besucher wieder zum Verweilen und Genießen ein. Besondere Höhepunkte sind nicht nur die Alpakas, sondern auch die Auftritte einer Motorsägen-Künstlerin am ersten Freitag um 17 Uhr und der Laufener Grenzland Perchten am zweiten Freitag, ...

Jugendsozialarbeit auch an Realschulen

Immer mehr Auffälligkeiten der Schüler in den Bereichen Schulangst, Mobbing und Gewalt

An sechs Realschulen im Landkreis Rosenheim, darunter die Realschule Wasserburg, soll künftig Jugendsozialarbeit angeboten werden. Der Jugendhilfeausschuss befürwortete das Projekt in seiner heutigen Sitzung und beschloss, die notwendigen Förderanträge bei der Regierung von Oberbayern zu stellen.

„Grundversorgung ausreichend gesichert“

Junge Union Rott sieht geplanten Discounter in Meiling kritisch

Bei der Bürgerversammlung in Rott Woche kam auch das Dauerthema „Discounter" wieder auf den Tisch. Die Junge Union (JU) Rott nimmt dies zum Anlass, Stellung zur lange diskutierten Thematik zu geben. Man wolle sich vor der erneut angekündigten Erstellung eines Bebauungsplans „im nächsten Vierteljahr“ konstruktiv in die Diskussion einbringen.  Grundsätzlich sieht die örtliche JU durch die Eröffnung des Rewe-Marktes die Versorgung in Rott ausreichend gesichert.

Die neuen Räume mit Leben füllen …

Mitmachen: Mehrgenerationenhaus Wasserburg freut sich über Ehrenamtliche jeden Alters

Jetzt ist es fix: Das Mehrgenerationenhaus Wasserburg darf sich über zusätzliche Räume freuen! Und wenn diese ab April 2018 bezogen werden, dann könne im Prinzip jeder Bürger aus Wasserburg und Umgebung davon profitieren, heißt es heute in einer Presseerklärung. Die neuen Räumlichkeiten bieten viel Platz und eine große Küche. Hier sollen schon bald Kochkurse für Kinder und Erwachsene sowie Handarbeits- und Sportgruppen angeboten werden. Fünf neue gespendete Computer und eine ...

Wertstoffhof: Kürzere Öffnungszeiten

Stadt Wasserburg: Abweichungen aus personellen Gründen

Aus personellen Gründen ist der Wertstoffhof der Stadt Wasserburg an der Landwehrstraße am heutigen Mittwoch, am Donnerstag und Freitag nur von 8 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag ist nur von 8 bis 13 Uhr geöffnet.  

George Clooney auf dem Regie-Stuhl

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Suburbicon, bitterböse Farce auf das 50er-Vorstadtleben

Suburbicon. Mit dieser pechschwarzen Krimikomödie voller unerwarteter und bitterböser Wendungen meldet sich George Clooney zurück auf dem Regie-Stuhl. Wenn man sich leise vor allem an 'Fargo' erinnert fühlt, so mag das daran liegen, dass das Drehbuch von den Coen-Brüdern geschrieben wurde. Clooney fühlt sich sichtlich wohl mit der in den Fünfziger-Jahren spielenden Geschichte und führt seine Stars Matt Damon, Julianne Moore und Oscar Isaac souverän durch das langsam eskalierende Chaos - ...

Wintereinbruch vor der Tür

Wetterexperte: Am Wochenende kommen Kaltluft und Schnee

„Dass die ersten Schneeflocken nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen, wird an den kalten Temperaturen schnell klar. Am vergangenen Wochenende gab es schon einen Vorstoß kalter Polarluft bis nach Deutschland und auch kommendes Wochenende steht wieder ein Kaltluftvorstoß bevor. Dann sinkt die Schneefallgranze sogar bis in tiefere Lagen ab", sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Ein doppelter Diesel-Diebstahl

Während der vergangenen Tage: Baustellen-Fahrzeug in Schechen zweimal angezapft

Einen doppelten Diesel-Diebstahl meldet die Polizei am heutigen Mittwochnachmittag aus Schechen: In der Zeit vom vergangenen Freitag bis in die frühen Morgenstunden des Montags hat ein unbekannter Täter erst 30 Liter Diesel aus einem Baustellen-Fahrzeug in der Bahnhofsstraße 9 abgezapft. In der Nacht auf den heutigen Mittwoch kamen der oder die Täter erneut zurück und zapften dort eine weitere größere Menge Diesel ab. Dabei wurde der Bagger auch noch mutwillig beschädigt, indem der ...

MEGGLE-Azubis beim Gegenbesuch

35 junge Erwachsene zu Gast bei der Privatmolkerei Bauer in Wasserburg

Im September waren die Auszubildenden der Privatmolkerei Bauer bei MEGGLE, nun gab es den Gegenbesuch: Rund 35 junge Erwachsene machten sich auf den Weg von Reitmehring auf die andere Seite des Inns.

Runter vom Gas!

Pittenhart: Zwölf Verkehrshelfer gestalten den Schulweg der Jüngsten jetzt sicherer

Gleich zwölf neue Verkehrshelfer (unser Foto) werden ab sofort den Schulweg der Grundschul-Kinder in Pittenhart sicherer gestalten. Nach ihrer theoretischen Ausbildung und praktischen Einweisung vor Ort durch Polizeioberkommissar Michael Doppelberger von der Polizeiinspektion Trostberg werden die ehrenamtlichen Helfer die Kinder sicher über die Verkehrsinsel zur Schule lotsen.

Dr. Georg Miethaner neuer Vorsitzender

Verein „Hilfe für rumänische Waisenkinder" hat gewählt - Vinzenz Huber Stellvertreter

Mit frischem Elan in große Fußstapfen: Die neue Vorstandschaft des Vereins „Hilfe für rumänische Waisenkinder e.V.“ wurde jetzt gewählt. Nach dem plötzlichen Tod von Luise Fichtl aus Edling, Gründerin und mehr als zwei Jahrzehnte Vorsitzende des Vereins mit einem enormen Engagement (wir berichteten), standen nun die Wahlen an. Der Wasserburger Arzt Dr. Georg Miethaner, bisher zweiter Vorsitzender, wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Unser Foto zeigt ihn links im Bild mit Julia ...

Pfaffing: Wer holt sich das Ding?

Stelldichein des Fußball-Nachwuchses am Wochenende beim Sternenfair-Wintercup

Darauf hatten die aktiven Fußballer in der Gemeinde - Groß und Klein - so viele Jahre lang gewartet: Endlich können auch in Pfaffing Turniere veranstaltet werden! Die nun schon dritte Auflage des Sternenfair-Wintercups für die F, die E und die D-Jugendlichen findet am kommenden Wochenende, 18. und 19. November, in der Sporthalle in Pfaffing statt. Zuschauer sind herzlichst willkommen ...

Grandiose Aufholjagd von Selina Racky

Wasserburger in Postbauer-Heng beim Jugend- und Amateur-Pokal

Drei jugendliche Schachspieler vom SK Wasserburg beteiligten sich am 12. November beim Jugend- und Amateur-Pokal in Postbauer-Heng. Die zwei Buben mussten in ihren Gruppen Lehrgeld zahlen: Sie verloren alle Partien. Auch Selina Racky (links) leistete sich in der ersten Runde einen Fehlstart, umso bemerkenswerter ihre grandiose Aufholjagd. Sie gab nur noch einen halben Punkt gegen den Gruppensieger ab. Mit 3,5 Zählern aus fünf Partien eroberte sie den zweiten Platz in der Altersgruppe U12.

Schrauben bohren sich in Autoreifen

Von unbekanntem Täter auf Parkplatz in Au am Inn ausgestreut

Zirka 100 Spax-Schrauben hat ein bislang unbekannter Täter im Laufe der letzten Woche an mehreren Stellen des Parkplatzes des sozialpädagogischen Förderzentrums in Au ausgestreut. Bisher haben sich drei Fahrzeuge die zweieinhalb Zentimeter langen Schrauben in die Reifen gefahren, wobei ein nicht unerheblicher Schaden entstanden ist, meldet die Haager Polizei. Die verstreuten Schrauben wurden mittlerweile wieder aufgelesen und entfernt.

Mehr als eineinhalbmal um die Erde

Erfolgreiche Kilometer-Sammelaktion mit dem Radl - Bürgermeister zieht Gewinner

Zum dritten Mal veranstalteten der „Energiedialog 2050" und die Stadt Wasserburg die Kilometer-Sammelaktion mit dem Radl. Auch dieses Jahr wurden wieder viele Mitmachkarten von Touristen und Berufsradlern abgegeben. Insgesamt kamen 63.811 Kilometer zusammen, damit wurden stolze 37 Prozent mehr Kilometer eingereicht als 2016. Auch heuer wurden drei Gutscheine für eine Radelwartung verlost. Bürgermeister Michael Kölbl fungierte als Glücksfee.

Das Geheimnis des Zusammenhaltens

Volleyball: Interview mit dem Grafinger Bundesliga-Coach Alexander Hezareh

Alexander Hezareh, bestreitet seine dritte Saison als Chefcoach der Grafinger Bundesliga-Volleyballer. Nach zwei durchwachsenen Spielzeiten freuen sich die Fans aktuell über fünf Siege aus den ersten sechs Partien. Trainer Hezareh gibt einen Einblick in die aktuelle Situation und spricht über seine Sicht der Dinge.

Inspirationen auf dem Schloss

Selbstgemachtes zum Verschenken beim Handwerkermarkt in Penzing

Die Weihnachtszeit rückt immer näher, was bedeutet, dass man die ersten Gedanken an Weihnachtsgeschenke im Kopf hat. Wer noch die ein oder andere Inspiration sucht, kann am dritten Adventswochenende den Handwerkermarkt im Schloss Penzing besuchen. Dort können am Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr Kunstwerke und handwerkliche Produkte erworben werden. 

Wieder tolle Stimmung in der Schranne

Deutsch-brasilianische Formation „Colorbox" begeistert Publikum

Das nächste grandiose Jazz-Konzert in der Schranne: Die deutsch-brasilianische Formation „Colorbox" um den Münchner Pianisten Volker Giesek begeisterte bei ihrem Auftritt das Wasserburger Publikum. Das war diesmal nicht ganz so zahlreich in die Schranne geströmt, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Márcio Tubino, Volker Giesek, Ciro Trindade und Andreas Keller begeisterten mit zugänglichem New-Jazz, afrikanischen und lateinamerikanischen Einflüssen, Gospel, Blues und ...

Mit neuem Mut gegen Lindau

Eishockey: Waldkraiburger Löwen mit zwei wichtigen Partien am Wochenende

Am kommenden Freitag, 17. November, kommt es in der Raiffeisen-Arena in Waldkraiburg ab 19.45 Uhr zur Neuauflage des letztjährigen BEV-Playoff-Endspiels zwischen den Löwen und dem EV Lindau. Die beiden Tabellennachbarn kämpfen dabei um den Anschluss an die Playoff-Plätze. Zwei Tage später reist die Mannschaft von Trainer Sergej Haktevitch zum Deggendorfer SC, wo man sich ab 18.30 Uhr deutlich besser verkaufen möchte als zuletzt.

Vertriebskompetenz: Warum gerade jetzt?

Für Verkäufer und Führungskräfte: Neuer Zertifikatskurs an der Hochschule Rosenheim

Neue Anforderungen, neue Beziehungen und neue Kommunikationswege: Märkte und Wertschöpfungsketten ändern sich immer schneller und so ist der Vertrieb heute mehr denn je gefordert. Ein neuer Zertifikatskurs „Vertriebskompetenz" findet von Januar bis März 2018 an der Hochschule Rosenheim statt - entwickelt und geleitet von Prof. Dr. Lachmann und Prof. Dr. Benatzky. Den Teilnehmern soll Wissen und Fähigkeiten sowohl für Vertriebsmanagement, als auch für den operativen Verkauf vermittelt ...