Radsport im Namen der Kinder!

Ein Hobby mit großem Engagement: Verein Schellen Sau zog in Wasserburg Bilanz

Perfekte Nacht in der neuen Saunawelt

Heute „Lounge Night“ bis 1 Uhr im Badria - Im Saunagarten wird gegrillt

Wer die neue Wasserburger Saunawelt noch nicht besucht hat, sollte dies schnellst möglich nachholen. Ganz besonders bietet sich dafür der heutige Freitagabend an. An diesem Abend wird die neue Wasserburger Saunawelt bei der ersten langen Saunanacht nach monatelanger Umbauphase präsentiert. Erleben, genießen und entspannen kann mann dann bis 1 ...

Als Meister nach Ottobrunn

Fußball-Bezirksliga: Wasserburg am Sonntag zu ungewohnter Stunde beim Letzten

Am kommenden Sonntag zu ungewohnter Stunde um 13.15 Uhr bestreiten die Wasserburger Löwen als frischgebackener Meister und Landesliga-Aufsteiger (wir berichteten) ihr nächstes Fußball-Bezirksligaspiel. Sie reisen zum aktuell Tabellenletzten TSV Ottobrunn. Von der Papierform her eigentlich eine klare Sache. Für Ottobrunn geht es allerdings ...

Erneut erhöhte Waldbrandgefahr!

Regierung von Oberbayern bittet dringend darum, Warnhinweise zu beachten

Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern die Luftbeobachtung angeordnet - vom heutigen Freitag, 20. April, bis einschließlich Sonntag, 22. April. Dies geschieht in Abstimmung mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, das in diesem Zusammenhang für Oberbayern zuständig ist. Die Flieger starten von den ...

Hallo, Sommer, das Freibad öffnet!

Am 1. Mai beginnt wieder die Saison im Freien beim Wasserburger Badria

Bei den aktuellen Temperaturen von über 20 Grad kann man es sich schon gut vorstellen: Sommer, Sonne, Badespaß – am kommenden Dienstag in genau einer Woche - dem Dienstag 1. Mai - wird in Wasserburg die Badria-Freibadesaison wieder eröffnet! Der große Badria-See mit Familienbreit- und Elefantenrutsche, Wasserpilz und Spielschiff sowie ...

MdB Ludwig begrüßt Kritik

Blockabfertigung: Kommission fordert Tirol zur Reduzierung der Maßnahmen auf

Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig hat die geänderte Einschätzung der EU-Kommission zur Blockabfertigung begrüßt. Sie bezieht sich dabei auf ein Schreiben der EU-Kommissarin für Verkehr an den CSU-Europaparlamentarier Markus Ferber, in dem die Kommission darlegt, dass sie die Tiroler Landesregierung aufgefordert habe, die ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 20. April: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Da haben mich die BMW-Fahrer gestern komisch angeschaut. Bin mit meinem neuen Radl gestern durch den Dreck gefahren - unfreiwillig natürlich und danach hat es mir so Leid getan, dass ich es waschen wollte, also ab zur Waschbox und schön mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt. Der Waschnachbar hätte sich vor Lachen fast nicht mehr eingekriegt ...

Eine Fortbildung, um Leben zu retten

Feuerwehren Pfaffing und Albaching: Fit für den Ernstfall - Fünfstündiges Seminar

Viel Engagement müssen aktive Feuerwehr-Leute ehrenamtlich zeigen: Eine Fortbildung zum Thema „Technische Hilfeleistung – Basisseminar“ absolvierten jetzt zum Beispiel einige Mitglieder der Feuerwehr Pfaffing sowie zwei Teilnehmer der Feuerwehr Albaching in Kooperation. Fünf Stunden lang arbeitete man zusammen, davon eine Stunde lang in ...

Radsport im Namen der Kinder!

Ein Hobby mit großem Engagement: Verein Schellen Sau zog in Wasserburg Bilanz

Strahlend die neue, alte Vorstandschaft (von links): Sebastian Graßl (Schriftführer), Sepp Mayer (1. Vorstand), Michael Köhldorfner (2. Vorstand) und Alex Mitter (Kassier)! Zur Jahreshauptversammlung des Vereins Schellen Sau konnte der 1. Vorsitzende Sepp Mayer 30 Mitglieder im Gasthaus Wimmerwirt in Wasserburg begrüßen. Er begann mit dem ...

Blitzmarathon 2018: Erste Bilanz!

Polizei: Österreicher mit seinem Auto bei erlaubten 70 km/h mit 133 km/h unterwegs

Die bayernweite Verkehrsunfallstatistik zeigt ganz klar, dass zu schnelles Fahren die Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle ist: 2017 starben in Bayern insgesamt 226 Menschen bei Unfällen wegen zu schnellen Fahrens. Im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim wurde im vergangenen Jahr beinahe jeder zweite tödliche ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Über 800 Kilometer zu sich selbst

Unser Kino-Tipp: Footprints, Doku über zehn Männer auf einer Pilgerreise

Footprints - der Weg deines Lebens. So heißt eine Doku, die am kommenden Montag im Kino in Waldkraiburg gezeigt wird. Darin führt ein Priester zehn Männer unterschiedlicher Hintergründe auf eine Pilgerreise den Jakobsweg entlang. Im Süden Frankreichs beschreiten sie gemeinsam die weniger bekannte, nördliche Route, die ins spanische Santiago ...

Elektrotag in Wasserburg

Alles rund um die Elektromobilität gibt's morgen beim Autohaus Huber

Zusammen mit den interessanten Ausstellern veranstaltet das Autohaus Huber in Wasserburg am morgigen Freitag einen großen Tag zum Thema Elektro. Unter anderem werden ab 12 Uhr spannende Vorträgen geboten. Das Programm:

Lkw weiter auf Abwegen

Großbaustelle B15: Viele halten sich nicht an Absperrungen und Beschilderungen

Es wird geteert und gebaggert - auf der einen Seite. Auf der anderen herrscht nach wie vor ziemliches Verkehrschaos rund um die Großbaustelle an der B15 bei Ramerberg (wir berichteten). Lkw-Fahrer versuchen, die Baustelle so knapp wie möglich zu umfahren, egal ob auf Feldwegen oder durch kleine Weiler. Und manchen sind die Absperrungen völlig ...

„Pernilla“: Lesung für die ganze Familie

Autorin kommt am Samstag ins Wasserburger Innkaufhaus

Am Samstag, 21. April, 14 bis 16 Uhr, findet im Wasserburger Innkaufhaus eine Familien-Lesung von und mit Silke Schlichtmann statt. Die Autorin liest aus ihrem Buch: „Pernilla" oder „Warum wir nicht in den sauren Apfel beißen mussten". Und darum geht's:

Eine Schule putzt sich raus

Am „Tag der offenen Tür“ der Realschule Haag war vielseitiges Programm geboten

Ein buntes Programm erwartete künftige Schüler, erwartungsvolle Eltern und alle Interessenten am „Tag der offenen Tür“ in der Realschule Haag. Neben Auftritten der Bläserklassen im Rundbau und Tanz- und Theateraufführungen im Odeon stellten engagierte Schüler in den Klassenräumen sowie auf dem gesamten Schulgelände ihre Fächer vor.

Wer rettet Wasserburgs Basketball-Sport?

Erfolgreiche Abteilung vor dem Aus: Dringender, öffentlicher Appell heute von Gabi Brei

Der Basketball-Sport in Wasserburg - er darf nicht sterben! Leider aber konnten bei der Versammlung der Abteilung des TSV Wasserburg nach den Osterferien kein Abteilungsleiter und kein Stellvertreter gefunden werden! Deshalb richtet die noch amtierende Abteilungleiterin Gabi Brei an alle Wasserburger Basketballer und deren Familien und Freunde ...

Wasserburg will ins Finale

Einzug schon morgen möglich: Basket-Damen in Herne beim Halbfinal-Match

Mit einer 1:0 - Führung im Rücken treten die Wasserburger Basketball-Damen am morgigen Freitagabend um 20.15 Uhr zu Spiel zwei des Play-Off-Halbfinales um die Deutsche Meisterschaft beim Herner TC an. Ein Sieg fehlt dem TSV Wasserburg in dieser Best-of-Three-Halbfinalserie noch, um zum sechsten Mal in Folge ins Finale einzuziehen.

EHC: Torhüter-Duo der Löwen steht

Sertl und Yeingst stehen kommende Saison in Waldkraiburg im Tor

Der EHC Waldkraiburg kann hinter dem ersten Mannschaftsteil einen Haken setzen. So hat die Nummer eins der letzten Oberliga-Saison, Korbinian Sertl, seinen Vertrag bei den Löwen für die kommende Spielzeit verlängert. Außerdem kehrt mit Kevin Yeingst ein neuer, weiterer Schlussmann in die Industriestadt zurück, wo er bereits in der Saison ...

Oma und Opa to go

Klasse-Idee: Erste Haager Mitfahrbankerl werden am Samstag eingeweiht

Mit der Kirchdorfer Blasmusik voran vom Bräuhausplatz bis zum Haager Einkaufspark: Am kommenden Samstag, 21. April, werden die Marktgemeinde Haag und die „Agenda21 - Haager Land", die ersten fünf Mitfahrbankerl (wir berichteten) einweihen. Ein tolles, neues Projekt - beispielgebend! Treffpunkt ist um 11 Uhr am Bräuhausplatz, wo Pfarrer ...

Schönes Beispiel: Netzwerk in Amerang

Fortbildung der Behindertenbeauftragten im Landkreis Rosenheim

Die Behindertenbeauftragten der Kommunen und des Landkreises Rosenheim haben sich jetzt im Hotel zur Post in Rohrdorf zu einer zweitägigen Fortbildung getroffen (unser Foto). Dabei ging es zum einen um aktuelle Themen, Termine und den gegenseitigen Austausch, zum anderen um das Bundesteilhabegesetz.

„Sitzen ist das neue Rauchen“

Unser Wasserburger Büro-Experte Konrad Demmel gibt wichtige Tipps (4)

PR - Welche Tätigkeit übt man tagsüber am meisten aus? Eine interessante Frage. Viele werden das nicht wahrhaben wollen, aber die Antwort liegt klar auf der Hand: Es ist das Sitzen. Der Mensch sitzt im Laufe seines Lebens zirka 80.000 Stunden. Am Frühstückstisch, auf dem Weg zur Arbeit, das Mittagessen beim Lieblingsitaliener oder in der ...

Auf der B15: Auto fährt Rind tot

Gestern Nacht bei Soyen: Tier war plötzlich auf der Fahrbahn gestanden

In der vergangenen Nacht kam es zu einem ungewöhnlichen Unfall auf der B15 beim Soyener Ortsteil Fischbach: Ein Pkw-Fahrer aus Haag prallte mit seinem Auto gegen ein plötzlich auf der Fahrbahn stehendes Rind. Das Tier starb noch am Unfallort, so die Polizei am heutigen Vormittag. Im Anschluss an die Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der ...

Morgen wieder Stadtmeisterschaft

Schafkopfer treffen sich um 19 Uhr beim Huber-Wirt zum zweiten Turnier-Abend

Der zweite Termin zur Schafkopf-Stadtmeisterschaften steht an. Die Teilnehmer treffen uns am morgigen Freitag um 19 Uhr beim Huber-Wirt in Wasserburg. Die Wasserburger Fußball-Abteilung freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.  Simon Stürmlinger vom Organisationsteam: „Wir haben uns die Kritik vom letzten Mal zu Herzen genommen und die ...

Handy setzte Matratze in Brand

Gestern Abend Alarm für die Feuerwehren Amerang und Obing

Am gestrigen Mittwochabend wurden die Feuerwehren Amerang und Obing in die Frabertshamer Straße in Amerang gerufen, da in einer dortigen Wohnung heftiger Rauch bemerkt worden war. Die Ursache konnte schnell ermittelt werden: Der Bewohner hatte sein Handy laden wollen und hatte es hierbei auf seine Matratze gelegt. Wohl aufgrund eines Defekts am ...

Zum Blut spenden eigens in Tracht

Tolle Aktion: Gruppe des G.T.E. Almrausch Wasserburg mit gutem Beispiel

Sie gehen mit einem guten Beispiel voran: Diese Mitglieder des Wasserburger Trachtenvereins trafen sich jetzt an der Grundschule am Gries, um mit einer Blutspende manche Operationen erst möglich zu machen. Und sie kamen sogar eigens in Tracht: Zu den „normalen“ Blutspendern aus der Stadt Wasserburg gesellte sich diese engagierte Gruppe des ...

Die Hochries schaut zu …

Gutes Frühlingswetter für die vielfältige Feldarbeit der Landwirte

Das derzeit stabile und gute Frühlingswetter begünstigt die vielfältigen Feldarbeiten und Vorbereitungen der Landwirte, damit in ein paar Wochen wieder mit den ersten Silo- und Heuernten begonnen werden kann. Unsere aktuelle Aufnahme entstand auf dem Samerberg mit der noch ein wenig von Schneeresten bedeckten Hochries im Hintergrund.

Und du glaubst nicht an Wunder?

Unser Mond, der die Meere bewegt: Morgen der Blick zum Himmel in Oberreith

In der ehrenamtlich betreuten Solarstrom-Sternwarte im Wildpark Oberreith findet am morgigen Freitag, 20. April, ab 20.30 Uhr - bei guter Witterung - ein öffentlicher Beobachtungsabend statt. Der erste Teil des Programms ist der Beobachtung der schmalen Mondsichel gewidmet, im weiteren Verlauf wird das große Teleskop der Sternwarte auf ...

Moritz ist da, das LaLeLu-Baby!

Große Freude in Albaching und Wasserburg

Das ist Moritz Lohmair aus Albaching - das firmeninterne LaLeLu-Baby, denn die Mama zählt zu den Baby-Fotografinnen für uns. Moritz Alexander ist das Nesthäkchen der Familie und kam mit 2.830 Gramm und genau 50 Zentimetern im RoMed-Klinikum Wasserburg zur Welt. Elisabeth und Johann Lohmair freuen sich sehr mit Felix und Annika.

„Lauf für ein Leben“ im Fernsehen

Eiselfing: BR-Team drehte gestern beim Training - Benefizveranstaltung ab morgen

Kinder aus Eiselfing beim Training - gefilmt von der Fernseh-Kamera! Zum 21. Mal fällt am morgigen Freitag der Startschuss zum Eiselfinger „Lauf für ein Leben“. Ein ausführlicher Vorbericht des Bayerischen Fernsehens zur überregional bekannten Benefizveranstaltung ist am heutigen Donnerstagabend ab 17.30 Uhr in der Abendschau und ...

Unterwegs mit dem Heimatverein

Exkursion nach Freising und Scheyern am 12. Mai - Jetzt anmelden

Eine Exkursion nach Freising und Scheyern unternimmt der Heimatverein am Samstag, 12. Mai. Es geht zunächst nach Freising zum Dom. Dort erhalten die Teilnehmer eine Führung. Der Freisinger Dom war bis 1821 Kathedralkirche und Bischofssitz des Bistums Freising.

MuKi-Taekwondo erfolgreich gestartet

Taekwondo-Abteilung des TSV bietet das etwas andere Mutter-Kind-Turnen an

MuKi-Taekwondo - das ist das etwas andere Mutter-Kind-Turnen, das die Taekwondo- Abteilung des TSV Wasserburg anbietet. Einer der Unterschiede zu anderen Angeboten liegt dabei in der überschaubaren Gruppe, so dass den Drei- bis Fünfjährigen die volle Aufmerksamkeit zu Teil werden kann. Die halboffenen Bewegungsangebote wechseln sich ab und ...

Wasserburger Lauf: Noch schnell anmelden

Großes Programm für Alt und Jung am 29. April in der Altstadt

Ein Event für die ganze Familie genauso wie für Sportbegeisterte ist der Wasserburger Lauf, der am 29. April auf malerischer Strecke rund um die Wasserburger Altstadt führt. Die Anmeldung ist jetzt noch unter www.wasserburgerlauf.de möglich - oder Teilnehmerliste an mehrgenerationenhaus@kinderschutzbund-rosenheim.de mailen.

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 19. April: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen ist bei uns immer noch nicht angekommen, hab ich gestern wieder gemerkt. Hab einem Spezl beim Fußball zugeschaut und am Eingang stand: ,,Rentner, Kinder, Schwerbehinderte, Frauen: 5€" und ,,Männer: 7€". War zwar gut für meinen Geldbeutel, aber zwecks der Emanzipation hätte ich den Zwickel mehr ...

Auch heuer Mini-Rosenheim

Kinder von acht bis 14 Jahren können für die Spielstadt angemeldet werden

Für die Kinder wird es wieder ein Riesenspaß, wenn sich vom 30. Juli bis zum 10. August die Anzahl der Gemeinden im Landkreis Rosenheim kurzzeitig wieder von 46 auf 47 erhöht. In der Spielstadt Mini-Rosenheim, auf dem landkreiseigenen Zeltplatz Kohlstatt bei Söllhuben, wird in dieser Zeit das pralle Leben toben. Kinder im Alter von acht bis 14 ...

Neuer Altar: Weihbischof in Babensham

Festgottesdienst am Sonntag zur Neugestaltung in der Pfarrkirche St. Martin

In einem Festgottesdienst am kommenden Sonntag, 22. April, um 10 Uhr weiht Weihbischof Wolfgang Bischof, zuständig für die Seelsorgsregion Süd der Erzdiözese München und Freising, den neuen Altar der Pfarrkirche St. Martin in Babensham. Zum Abschluss der Innenrenovierung wurden die liturgischen Orte – Altar, Ambo, Taufort und ...

Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben: 

Der dritte Fall: Mann spricht Kind an!

Nach Schonstett nun auch Ramerberg: Fahndung der Kripo auf Hochtouren

Innerhalb einer Woche wurden insgesamt drei Schulkinder im Altlandkreis - und zwar in den Gemeinden Schonstett (wir berichteten) und nun auch in Ramerberg - von einem Mann aus einem Pkw verdächtig angesprochen! Das meldet das Polizeipräsidium am heutigen Mittwochnachmittag. Die Fahndung der Kripo läuft auf Hochtouren. Das erste Mal ist der Mann ...

Mit „Rosenheim Cop” bei Maitenbeth gedreht

Unser Kino-Tipp: Regisseur Axel B. Steinmüller mit Film-Team im Utopia zu Gast

Warum Siegfried Teitelbaum sterben musste? Das ist die Frage und der Titel eines schwarzhumorigen Thrillers, der am Samstag, 28. April, auch im Utopia Kino in Wasserburg anläuft. Um 18 Uhr findet die Vorstellung mit anschließendem Publikumsgespräch statt. Neben dem Regisseur Axel B. Steinmüller werden folgende Schauspieler mit anwesend sein: ...

Mutter und Kind mit Schutzengeln

Unfall auf der B12 bei Maitenbeth: Auto prallt gegen Bus

Großes Glück im Unglück hatten eine Mutter und ihr Kind heute bei einem Unfall im Großhaager Forst. Beim Einbiegen auf die Bundesstraße 12 hatte die Pkw-Fahrerin einen Bus übersehen. Die beiden Fahrzeuge prallten gegeneinander. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Die 30-jährige Fahrerin und ihr Kleinkind wurden zum Glück nicht verletzt, ...

Altstadt: Verdächtige Wahrnehmung

Vermeintlicher Mitarbeiter eines Telekommunikations-Unternehmens klingelte

Ein vermeintlicher Mitarbeiter eines Telekommunikations-Unternehmens klingelte am gestrigen, späten Dienstagnachmittag an einer Wohnung in der Sedlmeiergasse in der Wasserburger Altstadt. Das meldet die Polizei am heutigen Mittag. der Mann forderte Zugang zu der Wohnung, was ihm der Bewohner jedoch verweigerte. Der Mann entfernte sich daraufhin. ...