Wasserburg sagt: Benvenuto, Venezia!

Das erste EuroCup-Heimspiel der Saison steht an für die Basketball-Damen

Schwerer Unfall mitten in Bad Endorf

Pkw prallt gegen Bus - Autofahrer offenbar lebensgefährlich verletzt

Gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Rosenheimer Straße in Bad Endorf. Ein Pkw und ein Bus sind zusammengeprallt. Während die Businsassen nach derzeitigem Stand unverletzt blieben, kämpfen Notarzt und Rettungsdienst um das Leben des Pkw-Fahrers. Näheres ist derzeit nicht bekannt. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Die Rosenheimer Straße ist komplett gesperrt. Es wird empfohlen, den Bereich zu umfahren.  

Finanzspritze für neuen Radlweg bei Rott

Aktueller Beschluss aus dem Landtag: Förderung in Höhe von 280.000 Euro

Weiterer Ausbau des Geh- und Radwegenetzes im Altlandkreis: Der Freistaat Bayern fördert den derzeit im Bau befindlichen, neuen Geh- und Radweg von Meiling bei Rott nach Maierbach mit über 280.000 Euro. Dies teilt am heutigen Mittwochspätnachmittag der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer aktuell aus dem Bayerischen Landtag mit. „Der Freistaat unterstützt hiermit den Landkreis, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu fördern und damit das Radfahren attraktiver zu gestalten“, ...

„Sind traurig darüber, was passiert ist!“

Nach der Eskalation des A-Klassen-Spiels zwischen Prutting und Türk Spor Stellungnahmen

Das Fußballspiel in der A-Klasse zwischen dem SV Prutting und Türkspor Rosenheim ist am vergangenen Sonntag in dieser Idylle (unser Foto) völlig eskaliert - wir berichteten. Die Partie musste nach einer Stunde wegen einer Massenschlägerei, an der Zuschauer und Spieler beteiligt waren, abgebrochen werden. Es gab Verletzte, die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hier die Stellungnahmen der beiden Vereine ...

Alle stimmten für Sepp Kurzmeier

Ramerberger mit hundert Prozent als Obmann der Schiedsrichter im Amt bestätigt

Der bisherige Obmann bleibt den Chiem-Schiris erhalten: Bei der Schiedsrichter-Hauptversammlung votierten alle 100 anwesenden Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter für Sepp Kurzmeier aus Ramerberg (Bildmitte), der dieses Amt nun schon seit sieben Jahren bekleidet. Mit diesem eindeutigen Ergebnis zeigten die Schiedsrichter(innen), dass sie mit der Arbeit ihres Chefs zufrieden sind. Auch der Vorsitzende des Bezirks Oberbayern, Robert Schraudner, würdigte die Leistungen des alten und neuen ...

Beute mit Schubkarren abtransportiert

Bei zweitem Einbruch innerhalb weniger Stunden Festnahme von zwei Tätern

Nach einem Einbruch gestern gegen 1.40 Uhr in eine Catering-Firma in Kolbermoor konnten zwei Täter ermittelt und vorläufig festgenommen werden, das meldet das Polizeipräsidium am heutigen Mittwochnachmittag. Aus einem Geschäft an der alten Spinnerei in Kolbermoor hatten die Beiden mehrere Computer entwendet und wollten ihre Beute kurzerhand mit zwei Schubkarren der Firma abtransportieren. Da jedoch in der Feldstraße Zeugen auf die Täter aufmerksam wurden, ließen diese einen Teil ihrer ...

2000-Euro-Preis für Bachelor-Arbeit

Katharina Bauer bestes Beispiel für junge Frauen, ein technisches Studium zu wählen

Katharina Bauer, Absolventin des Bachelorstudiums „Wirtschaftsingenieurwesen“ an der Hochschule Rosenheim, wurde jetzt im bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst für ihre Bachelor-Arbeit ausgezeichnet! Der Titel ihrer Arbeit: „Konzipierung einer OEE-Datenerfassung für den gesamten Backrohr-Fertigungs- und Logistikprozess auf Basis eines bestehenden MES-Systems und Umsetzung einer Pilotanwendung“.

Erster Stammtisch des Heimatvereins

Wasserburg: Treffen in lockerer Runde - Möglichkeiten des Mitmachens

Zum ersten Stammtisch lädt der Heimatverein Wasserburg am kommenden Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in den Gasthof Paulanerstuben am Marienplatz ein. In lockerer Runde können Möglichkeiten des Mitmachens beim Verein besprochen werden. Jeder darf Wünsche an den Verein äußern und einbringen. Experten stehen zur Verfügung, um zum Beispiel Fragen der heimatkundlichen Forschung zu klären. Einfach dabei sein ...

Mit der Kamera entdecken

Fotografenmeister Gerhard Nixdorf lädt am Samstag ins Bauernhausmuseum ein

Gegenstände und Objekte mit anspruchsvollen Oberflächen oder Formen gezielt ins Bild zu setzen, ist ein schwieriges Unterfangen. Der Fotografenmeister Gerhard Nixdorf lädt deshalb am kommenden Samstag,  21. Oktober, von 14 bis 17 Uhr zu einer Entdeckungsreise durch das Bauernhausmuseum Amerang mit der Kamera ein.

Wasserburg sagt: Benvenuto, Venezia!

Das erste EuroCup-Heimspiel der Saison steht an für die Basketball-Damen

Erstes EuroCup-Heimspiel der Saison für den TSV Wasserburg: Die Basketball-Damen empfangen am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr die Ladies aus Venedig in der Badria-Halle. Denn es geht Schlag auf Schlag: Eine Woche nach dem souveränen Sieg in Brünn und nur wenige Tage nach dem Erfolg im Spitzenspiel der 1. Bundesliga am Sonntag in Keltern steht schon das nächste Highlight auf dem Programm. Mit Venedig kommt ein Team nach Wasserburg, das nicht nur in der italienischen Liga noch ...

Miesbach auf Abstand halten

EHC Waldkraiburg: Am Freitag kommt Tabellenschlusslicht in die Raiffeisen-Arena

Am Freitag kommt das Tabellenschlusslicht TEV Miesbach in die Raiffeisen-Arena. Ab 19.45 Uhr brennt das Eishockey-Team des EHC Waldkraiburg dann auf den zweiten Saisonsieg. Zwei Tage später reisen die Löwen zum EV Regensburg, um sich ab 18 Uhr gegen die Eisbären so gut wie möglich zu verkaufen und vielleicht eine Sensation zu schaffen. Der Modus meint es eben nicht gerade gut mit dem EHC in dieser Saison.

Deutsch-brasilianische Formation kommt

„Jazz in der Schranne" am 9. November mit Volker Gieseks Colorbox

Der November bringt eine äußerst spannende deutsch-brasilianische Formation um den Münchner Pianisten Volker Giesek nach Wasserburg zu „Jazz in der Schranne". Der instrumentale Song-Jazz des Quartetts feiert die Melodie, lebt von einer die Welt umspannenden stilistischen Bandbreite und ist ein Wechselbad der Gefühle: Neben zugänglichem New Jazz, afrikanischen und lateinamerikanischen Einflüssen, Gospel, Blues und „Música Popular Brasileira“, findet sich auch „Kaputtes“ und ...

Der etwas andere Pferdefilm

Unser Kino-Tipp: Rock my Heart, neu für die Jugend im Wasserburger Utopia

Rock my Heart - diesen neuen Jugendfilm zeigt das Wasserburger Kino ab dem kommenden Freitag in seinem Nachmittags-Programm. Es ist ein Mix aus Coming-of-Age-Drama und Pferdefilm, der auch von seinen gegensätzlichen Hauptfiguren und ihren Darstellern lebt. Newcomerin Lena Klenke als ungestüme, junge Frau und Urgestein Dieter Hallervorden als trockenhumoriger Trainer. Zum ansprechenden Ensemble gehört außerdem Annette Frier, die sich hier in einer ihrer seltenen ernsten Rollen zeigt. Hanno ...

Große Freude in Pfaffing

Franz Glasl gewinnt BMW M240i beim Gewinnsparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Große Freude im Hause der Familie Glasl in Pfaffing: Diesen tollen BMW M240i hat Franz Glasl als Hauptpreis der landesweiten Sonderauslosung des Gewinnsparens der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken gewonnen. Gemeinsam mit Ehefrau Christine wurden ihm in der BMW-Welt München die Autoschlüssel samt Fahrzeugbrief feierlich übergeben. Daheim warteten schon gespannt vier Töchter auf den neuen, heißen BMW vom Papa ...

Grüne sammeln Unterschriften

Wasserburg: Aktionstag „Volksbegehren gegen Flächenverbrauch" - Bayernweit am Samstag

Ein Bündnis aus den bayerischen Grünen, der ÖDP und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) startete Anfang September das Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt: Betonflut eindämmen" gegen einen ausufernden Flächenverbrauch. Die Grünen Wasserburg sammeln am Samstag, 21. Oktober, ab 10 Uhr an ihrem Infostand in der Wasserburger Hofstatt Unterschriften für das Volksbegehren.

„Wehren Sie sich gegen Routine“

Abschlussfeier der Akademie der Sozialverwaltung im Wasserburger Rathaus

Ministerialdirigentin Sabine Nießen (Mitte) und Leiterin Brigitte Schulan (rechts) gratulieren der Prüfungsbesten bei den Verwaltungswirten: Vanessa Senft, die die Prüfungsnote 1,43 schaffte. Im Rathaussaal der Stadt Wasserburg begrüßte die Leiterin der Akademie der Sozialverwaltung, Brigitte Schulan, mehr als 200 Ehrengäste aus ganz Bayern zur Abschlussfeier. Dass auch so viele Amtsleiter gekommen waren, sei eine Anerkennung für den Stellenwert der Ausbildung ...

Die Bilderwelt des Malers Lois Huber

Ausstellungsführung im Museum Wasserburg mit Leiterin Sonja Fehler am Sonntag

Lois Huber entwickelte unter dem Einfluss der französischen Impressionisten und deutschen Expressionisten einen eigenen Malstil, mit dem er vor allem die Landschaft und die Orte des Chiemgaus einfing. Seine Bilder kennzeichnet die Spannung zwischen einem bewegten Pinselstrich und einer meditativen Hinwendung zum Motiv. Das umfangreiche Lebenswerk Hubers ist - wie berichtete - im Rahmen einer Retrospektive im Museum Wasserburg zu sehen. Die Führung mit Museumsleiterin Sonja Fehler durch die ...

Bekannte Absender – gefälschte Mails!

Tipp (31) von unserem Wasserburger EDV-Experten InnNet GmbH

Um Schadsoftware per E-Mail zu verbreiten, wird aktuell ein neuer Trick angewendet: Die Mails werden scheinbar von Kollegen oder Firmen versendet, mit denen der Angegriffene bereits in Kontakt steht. Wie kommen die Angreifer an diese Informationen? „Es könnte sein, dass Adressbücher von beteiligten Benutzern irgendwann mal ausgelesen wurden. Es ist aber auch denkbar, dass Router von Providern, die die Mails transportieren, ausgehorcht werden. Es reicht für die Betrüger völlig aus zu ...

Nach Jahren ein Konzert daheim!

Gospel Train am Samstag im Garser Gymnasium - Erinnerung an Manfred Eisele

Kathrin Nagy auf der heimatlichen Garser Bühne: Dahoam is dahoam - Gospel-Train stehen am kommenden Samstag, 21. Oktober, im Gymnasium zum ersten Mal wieder nach mehreren Jahren vor ihrem heimischen Publikum! Die Konzert-Besucher erwartet eine bunte Liederauswahl von den afrikanischen Wurzeln der Gospelmusik bis hin zu mitreißenden, modernen Arrangements ...

VIP-Führung durch die Allianz-Arena

FC Bayern Fanclub „Roter Turm" fährt am 4. November nach München

Der FC Bayern Fanclub „Roter Turm" Wasserburg fährt am Samstag, 4. November, um 11.30 Uhr am Parkplatz am Gries mit dem Bus in Richtung Allianz-Arena los. Für Club-Mitglieder ist die Fahrt kostenlos. Um 13.30 Uhr beginnt die erste Führung, die etwa eineinhalb Stunden dauern wird. Die zweite Führung beginnt um 15 Uhr.

Böse Überraschung für jungen Pfaffinger

Nach einer seiner ersten Mofa-Fahrten überhaupt wurde ihm das Kennzeichen gestohlen

Er hatte erst vergangenen Freitag seine Mofaprüfung bestanden und die Fahrerlaubnis erhalten: Eine böse Überraschung erlebte ein 15-Jähriger aus Pfaffing, als er am gestrigen Dienstagabend gegen 18.30 Uhr zu seinem Mofa zurückkam, das er vor der evangelischen Kirche in der Surauerstraße in Wasserburg abgestellt hatte: Sein Versicherungskennzeichen war entwendet worden.

Wasserburg: Anwohner hörten Hilferufe

Ein Polizei-Hubschrauber hatte die Bürger aufmerksam gemacht - Vermissten gefunden

Zu einem größeren Polizeieinsatz, bei dem auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera eingebunden war, kam es in den gestrigen Abendstunden in Wasserburg: Grund für den Einsatz war die Suche nach einer vermissten Person, die aus dem Inn-Salzach-Klinikum abgängig war. Neben mehreren Polizeistreifen war auch die Freiwillige Feuerwehr Attel-Reitmehring mit etwa 30 Mann an der Suche beteiligt. Glücklicherweise erregte der über der Stadt kreisende Hubschrauber die Aufmerksamkeit mehrerer ...

Mehr Mitsprache zulassen

Zum Thema Bildung: Landkreis-SPD in Wasserburg - Sozialkunde-Unterricht fördern

In der Bildungspolitik ist in Bayern noch viel zu tun - davon ist auch die Landkreis-SPD überzeugt, die jetzt mit der Landtagsabgeordneten Isabell Zacharias zu Besuch in Wasserburg war. „Wie wichtig ist Bildung in Zeiten von Trump & Co.?“: Darüber diskutierten zahlreiche Besucher mit Zacharias. Sie plädierte dafür, bei der Bildung mehr Mitsprache und Verantwortung zuzulassen. Dies beträfe nicht nur Eltern und Lehrer, sondern vor allem die Schüler selbst.

Grundschüler entdeckt Cannabispflanzen

Kind erzählt im Verkehrsunterricht einem Polizisten davon

Gestern teilte ein Schüler einer Grundschule im Landkreis den Verkehrserziehern der Polizei im Unterricht mit, dass er bei einer Radltour zusammen mit seiner Mutter im Naturschutzgebiet am Südufer des Simssees Cannabispflanzen entdeckt habe. Daraufhin wurde eine Streifenbesatzung der Polizei in das beschriebene Gebiet entsandt. Die Polizisten staunten ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 18. Oktober: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ähm, wie bitte? Der ,,Ohne-Bart-Tag" ist heute? Wer hat sich denn so einen Schmarrn ausgedacht? Mann und Bart, das gehört zusammen. Außer Mann hat einen Kommunionsflaum ... Der kann gerne weg. Aber der Bart macht den Mann zum Mannsbild ... moan i!

Pfaffing: Anja Reeps neue Vorsitzende

Gut besuchter Abend: Elternbeirat der Kindertagesstätte Löwenzahn gewählt

Viele Mütter und Väter der Kita Löwenzahn in Pfaffing nutzten den jüngsten Elternabend, um sich über die Abläufe der Kindertagesstätte zu informieren, die neuen Erzieherinnen des Kindergarten-Teams besser kennenzulernen oder einfach mit den anderen Eltern ins Gespräch zu kommen. Aber auch der neue Elternbeirat unter der Leitung von Anja Reeps (2. von rechts) nutzte die Chance und stellte sein neues Team für das Kindergartenjahr 2017/18 vor ...

Mittags der nächste Blechschaden

Wieder auf der Wasserburger Ostumfahrung - Zum Glück niemand verletzt

Es kracht und kracht und kracht: In den letzten Stunden hat die Wasserburger Polizei alle Hände voll mit Unfällen zu tun (wir berichteten). Zum Glück verliefen bisher alle ohne größere Verletzungen. So auch der jüngste an der Abzweigung nach Neudeck. Dort prallte heute zur Mittagszeit der Fahrer eines Skoda mit seinem Kombi auf einen VW-Golf mit Münchner Kennzeichen. Der Sachschaden dürfte nicht unerheblich sein, Polizeibericht folgt.

WFV bleibt unter bewährter Führung

Gestern Bilanz und Ausblick - Eine Million Euro bei Wasserburg-Gutscheinen erreicht

Die Neuwahlen sowie die Bilanz zum abgelaufenen Verbandsjahr standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes der Stadt Wasserburg gestern in der „Backstube Deliano". Ob Frühlingsfest, Christkindlmarkt oder „Musikalische Samstage", ob Re-Cup-Aktion oder „Nettes WC" - die ehrenamtliche Tätigkeit des WFV umfasst eine große Spannweite. Und die Mitglieder sind mit der Leitung des Verbandes offenbar zufrieden. Die Vorstandschaft wurde nahezu einstimmig ...

Eine raffinierte Komödie

Unser Kino-Tipp: The Square und die Kritik an der zunehmenden Gleichgültigkeit

The Square - so heißt der neue Hauptfilm ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino. Es ist eine mit der Goldenen Palme ausgezeichnete Satire über einen schwedischen Museumsdirektor, dessen Leben völlig aus den Fugen gerät, als sein Handy geklaut wird. Ein abgegrenztes Quadrat auf dem Boden symbolisiert den Raum in der Gesellschaft, in dem Mitmenschlichkeit herrscht, in dem man Rücksicht nimmt, in dem die eigene Eitelkeit hinten angestellt wird. Ein Raum, der zunehmend kleiner wird. ...

Landratsamt geschlossen

Rosenheim: Behörde bleibt am Brückentag, 30. Oktober, ganztägig zu

Am Montag, 30. Oktober, bleibt das Landratsamt Rosenheim ganztags geschlossen. Dies gilt auch für die Außenstellen des Amtes, die Kfz-Zulassungsstellen des Landkreises sowie das Gesundheitsamt und das Veterinäramt. Der 30. Oktober ist ein Brückentag, weil heuer der Reformationstag am Dienstag, 31. Oktober, anlässlich des 500. Reformationsjubiläums als bundesweiter Feiertag begangen wird.

Staus noch mindestens bis morgen

Wasserburg: Baustelle im Serpentinen-Bereich sorgt für Verkehrsbehinderungen

Die Wasserburger Autofahrer müssen sich noch bis mindestens morgen Abend gedulden. Aufgrund von Bauarbeiten im Serpentinen-Bereich kommt es – vor allem im Berufsverkehr – zu längeren Wartezeiten in beiden Richtungen. Im Bereich Münchner Straße/Abzweigung Köbingerberg regelt derzeit eine Ampel den Verkehr. Dort ist die Straße wegen einer Baustelle nur einseitig befahrbar. Die Gute Nachricht:

Für die Kleinen fesche Trainingsanzüge

Edling: Firmenchef Stefan Eck erneut mit großzügiger Unterstützung des Fußball-Nachwuchses

Das Edlinger Trainer-Team Günther Berndt und Alois Blüm bei den Fußballern bedankt sich auf diesem Weg ganz herzlich im Namen aller Spieler und auch Eltern bei Firmenchef Stefan Eck, seines Zeichens aktuell Interimscoach der Ersten in Edling, für die laufende großzügige Unterstützung! Edlings F2-Junioren-Team wurde nämlich jetzt zum Start in die Punktspielrunde von ihm mit neuen, feschen, gelb-schwarzen Erima-Trainingsanzügen ausgestattet.

Mit Glück im Unglück

Gestern auf der B15 - Der Polizeibericht zum Unfall Höhe Kornberg

Aus bisher ungeklärter Ursache war am gestrigen Spätnachmittag auf der B15 Höhe Kornberg eine junge Frau mit ihrem Pkw Ibiza auf die Gegenfahrbahn geraten, wo das Auto einen Lkw und einen BMW touchierte (wir berichteten bereits kurz). Die 20-jährige Ibiza-Lenkerin hatte Glück im Unglück, sagt die Polizei am heutigen Dienstagvormittag. Die junge Frau kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus.