Viel Lob für FCG-Keeper Asenbeck

Die Kreisliga am morgigen Freitag - Edling und Grünthal auswärts

image_pdfimage_print

Gut gemacht – auf ihn ist Verlass: Seinen starken Torhüter Thomas Asenbeck (links)  beglückwünscht der Grünthaler Trainer Hannes Huber als Garant für den Punktgewinn zur Heimpremiere der neuen Saison! Es gab ein 2:2 gegen Tüßling. Und gleich am morgigen Freitag geht’s weiter: Das bereits dritte Spiel innerhalb einer Woche bestreitet der FCG beim SV Westerndorf. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr im Stadion an der Römerstraße. Mit dem SVW wartet auf Grünthal ein seit Jahren ambitionierten Kreisligist …

… der in den letzten Jahren stets oben in der Tabelle zu finden war.

Die Melnik-Elf ist nach dem Auftaktsieg wieder in der oberen Tabellenhälfte zu finden und erwartet den FCG somit zum Spitzenspiel. Nach dem letzten Punktgewinn stehen die Grünthaler mit vier Punkten ebenso in der oberen Tabellenregion und wollen auch in Westerndorf was Zählbares mitnehmen.

Dass dies kein leichtes Unterfangen wird, beweisen die letzten Gastspiele beim SVW und ebenso die Tatsache, dass Coach Huber auf seinen Kapitän Pirmin Hornig sowie Sturmführer Michael Mittermaier verzichten muss. Dagegen kehrt mit Patrick Schmid ein wichtiger Stammspieler wieder zurück. Man darf also gespannt sein, wer die Position im oberen Feld der Tabelle verteidigen kann.

Die Edlinger übrigens müssen ebenfalls schon am morgigen Freitag ran – und zwar in Bad Aibling!

Unser Spielbericht Grünthal – Tüßling 2:2

Ein abwechslungsreiches Spiel sahen die gut 150 Zuschauer im Sportpark Unterreit im ersten Heimspiel der Saison. Gegner war ein sehr junges Team aus Tüßling-Teising.

Die Partie brauchte keine lange Anlaufphase und so hatten beide Teams gleich in den ersten 15 Minuten jeweils einen Hochkaräter. In der 30. Minute folgte dann schon die 1:0 Führung für die Heimelf. Nach einer Eberl-Ecke möchte Jannick Brath klären, traf den Ball aber nicht richtig und schoss die Kugel unglücklich ins eigene Gehäuse – 1:0 für den FC Grünthal.

In dieser Phase hatten die Grünthaler das Spiel im Griff und konnte den Gast vom eigenen Tor weghalten. Doch nur zehn Minuten später fiel der nun aus FCG-Sicht unglückliche Ausgleichstreffer:

Ein abgefälschter Freistoß fand den Weg ins Tor von Keeper Thomas Asenbeck. 1:1.

Die Heimelf zeigte sich ein wenig geschockt und schenkte der SG Tüßling-Teising kurz vor der Halbzeit noch den Führungstreffer durch einen individuellen Abwehrfehler in der Hintermannschaft.

Mit einer 1:2 Führung für den Gast wechselten beide Teams die Seiten.

In der zweiten Hälfte drehte gleich zu Beginn Tüßling weiter auf und hatte hochkarätige Chancen, doch einmal der Pfosten sowie einmal Keeper Asenbeck verhinderten die Entscheidung.

Stattdessen schlug das Team um Coach Hannes Huber zurück und man kam durch einen Kopfballtreffer von Denis Reiter wieder umjubelt heran – 2:2-Ausgleich.

Nun war es ein offener Schlagabtausch, in dem einmal der FCG in Form des eingewechselten Florian Jurgeleit eine dicke Chance verzeichnen konnte. Die Überzahl an Torchancen zum Schluss der Partie hatte jedoch der Gast, doch FCG-Torwart Asenbeck vereitelte durch weitere Glanzparaden den Siegtreffer und so blieb es in einem furiosen Spiel bei der Punkteteilung …

So haben sie gespielt (links Grünthal):

keeper Thomas Asenbeck 1 1 Philipp Brantl keeper
player yellow card Simon Schatzeder 2 2 Jannick Brath own goal player
player Tobias Eberl 3 5 Stefan Schaumeier player
player yellow card Raimund Asenbeck 4 6 Maximilian Schmidbauer yellow cardgoal captain
player goal Denis Reiter 5 7 Herbert Friedrich yellow card player
player Vitus Unterhuber 6 8 Lucas Stamm player
player yellow card Philipp Asenbeck 7 9 Tobias Zeltsperger substition guestgoal player
captain Pirmin Hornig 8 10 Nico Kastenhuber yellow card player
player substitution home Matthias Bernhart 9 11 Andreas Bernard player
player substitution home Matthias Binsteiner 10 14 David Frauenhofer player
player Michael Mittermaier 11 16 Benjamin Kastenhuber substition guest player
Ersatzbank
substitute substitution homeyellow card Cosimo Torma 12 22 Matthias Hotinceanu keeper
substitute substitution home Florian Jurgeleit 13 3 Jonas Blechta substition guest substitute
substitute Christoph Kobus 14 4 Sebastian Scheffel substitute
13 Dennis Geiko substition guest substitute
15 Christian Hechenberger substitute
Trainer
Huber, Johannes March, Andy

 

So spielt die Kreisliga am Wochenende:

Fr, 10.08.18 18:30 SV Ostermünchen SB DJK Rosenheim II
details
19:00 SV Westerndorf FC Grünthal
details
19:30 SV Bruckmühl TuS Raubling
details
19:30 TUS Bad Aibling DJK SV Edling
details
19:30 SV-DJK Kolbermoor SG Tüßling-Teising
details
So, 12.08.18 15:00 SV Oberbergkirchen FC Töging II
details
15:00 ASV Großholzhs. TSV Emmering
details
Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages
Di, 14.08.18 19:30 SV Westerndorf FC Töging II
details
20:00 SG Tüßling-Teising TUS Bad Aibling
details
Mi, 15.08.18 14:00 TuS Raubling SV Ostermünchen
details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren