Viel Arbeit für die Wehr

Einsatzreichster Monat für die Evenhausener Floriansjünger seit Jahren

image_pdfimage_print

Mit dem Juli blickt die Feuerwehr Evenhausen auf einen der einsatzreichsten Monate der letzten Jahrzehnte zurück. „Normalerweise haben wir zwischen zehn und 20 Einsätze im Jahr,“ so Josef Huber, Kommandant in Evenhausen. „Alleine im Juli waren wir jetzt bei insgesamt sechs Einsätzen gefordert. Seit 2010 war das der für uns einsatzreichste Monat.“

Bei den sechs Einsätzen handelt es sich überwiegend um sogenannte Technische Hilfeleistungen – das heißt, es war eher das technische Wissen der Feuerwehr gefragt.

In einem Einsatz wurde jedoch auch das medizinische Können gefordert – im Rahmen eines Notarzteinsatzes. Aktuell wurde die Feuerwehr Evenhausen in diesem Jahr bereits zu zehn Einsätzen gerufen.

Mehr Infos unter http://www.ich-will-zur-feuerwehr.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren