Tolle Tage am Simssee

Wasserburger Ferienkinder wieder mit Richard Wiatrak unterwegs

image_pdfimage_print

Mit Kajaks und Surfbrettern machten sich dieser Tage die Wasserburger Ferienkinder zum Simssee auf. Wie alle Jahre verbrachten sie dort mit Richard Wiatrak einen schönen Urlaub. Während einer Kajakfahrt um den Simssee wurde ein Steg erobert und beim Turmspringen gab’s eine Mordsgaudi. 

Die schönste Zeit des Jahres nutzten die Kinder ohne Handy und Gameboy.

Wiatrak dankte abschließend allen Helfer, der Familie Stein vom Simssee und der Stadt Wasserburg, die die schönen Stunden ermöglicht hatten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren