Edling tanzt im Freien

Kirtaverein feiert an diesem Wochenende wieder zwei Tage lang

image_pdfimage_print

Seit Tagen schon werd fleißig g’werkelt, damit ois schee beinand is rund um den Zenzn-Stadl: Der Kirtaverein Edling feiert zum elften Mal! Zwei Tage dreht sich an diesem Wochenende, 4. und 5. August, wieder alles um fröhliches, traditionelles Brauchtum. Romantisch schee werd’s dabei morgen (unser Foto): Viel Spaß und unbeschwerte Stunden gibt’s, wenn die beliebten Huraxdax neben dem neuen, eigenen Vereins-Tanzboden aufspuin!

Bei dem traditionellen Weinfest wartet auch wieder eine Verlosung mit tollen Preisen.

Der Sonntag, 5. August, steht dann ganz im Zeichen des alten bayerischen Brauchtums … Um 10 Uhr ist erst ein Festgottesdienst in der Cyriakus-Kirche in Edling. Anschließend wird in einem Festzug gemeinsam zum Zenzn-Stadl marschiert.

Ab 11.30 Uhr gibt’s feinste, herzhafte Schmankerl fürs leibliche Wohl sowie hausgemachte Kuchen, Kirtanudln und vieles mehr.

Für Abwechslung ist beim Edlinger Kirtafest immer auch für die Jüngsten bestens gesorgt: Die Kinder freuen sich vor allem auf die beliebte Kirtahutsch’n!

Die Edlinger Böllerschützen treten auf und nicht zuletzt der Wasserburger Trachtenverein mit Schuhplattlern und Dirndldrahn!

Am Samstagnachmittag ist das feierliche Kirta-Ausgrobn, am Sonntag auf d’Nacht ist dann das noch feierlichere Kirta-Eigrobn …

Bei den umfangreichen Vorbereitungen zum Fest packen Jung und Oid beim Kirtaverein Edling gemeinsam an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.