Müde am Steuer: Schwerer Unfall!

Mit Rettungshubschrauber eine 19-Jährige in Klinik gebracht - Drei weitere Verletzte

image_pdfimage_print

Schwer verletzt wurde eine 19-Jährige am gestrigen Dienstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Jettenbach und Grünthal, der zudem drei weitere Verletzte forderte! Die junge Fahrerin war – wie sie gegenüber der Polizei später erklärte – aufgrund von Müdigkeit plötzlich mit ihrem Audi auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Pkw kollidierte dort erst mit einem VW und dann auch noch mit einem dahinter fahrenden Audi …

Die 19-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der VW-Fahrer, der Audi-Fahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt ins nächste Krankenhaus gebracht.

Der Gesamt-Unfallschaden beläuft sich auf 23.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.