Beflaggung am 24. August: „Tag der Heimat“

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWasserburg –  Am Samstag,  24. August , werden aus Anlass des Tages der Heimat alle staatlichen Dienstgebäude in Bayern beflaggt. Auch den Gemeinden, Landkreisen und Bezirken sowie den übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Der Tag der Heimat wird seit 1950 bundesweit begangen. Damit wird an die Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.