Neunzig Minuten in Richtung Auer Tor

Kreisliga: Aber Reichertsheim/Ramsau gelingt kein Treffer - 0:1 verloren

image_pdfimage_print

Reicherts 1Reichertsheim/Ramsau – Neunzig Minuten ging es Richtung Auer Tor, doch der SG Reichertsheim-Ramsauer Elf wollte am gestrigen Tag in der Fußball-Kreisliga kein Treffer gelingen. Gleich in der 3. Minute hatte Markus Eisenauer die Führung auf dem Fuß, doch alleine vor dem Tor scheiterte er aus acht Metern an Keeper Düsel. Die überraschende Führung der Auer dagegen hatten die Gäste ihrem Spezialisten für ruhende Bälle, Franz-Xaver Pelz, zu verdanken, der in der 6. Minute einen Freistoß aus 20 Metern direkt verwandelte. Die SG Reichertsheim-Ramsauer berannten nun das Auer Tor geradezu, taten sich aber …

Reicherts 2

Ja prima, das entscheidende Tor fiel schon in der 6. Minute – Au konnte sich auf seinen Franz-Xaver Pelz verlassen.

… gegen eine tiefstehende Gästeabwehr schwer.

Die beste Möglichkeit in Hälfte eins hatte Andy Hundschell, doch sein Schuss aus zehn Metern klärte Torwart Düsel per Fußabwehr (35).

Reicherts 3

Hier marschiert Albert Schaberl, Reichertsheims Nummer 8.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Die SG RR im Vorwärtsgang gegen eine Auer Elf, die nach vorne wenig machte und sich voll auf die Verteidigung konzentrierte. Den 14-Meter Schuss von Markus Eisenauer parierte Keeper Düsel (55), Christian Bauer zielte nach einer Ecke aus zwölf Metern neben das Tor (70) und in der 80. Minute konnte der Auer Keeper gerade noch vor dem durchgebrochenen Eisenauer retten.

In einer Partie mit vielen Fouls wurde es zum Schluss ziemlich ruppig, doch der souveräne Schiedsrichter Vinzenz Pfister hatte alles im Griff und für den Auer Marinus Müllauer gab es wegen wiederholtem Foulspiel noch gelb-rot (87).

Als Alex Baumgartner mit einem Freistoß aus 18 Meter wieder am starken Düsel scheiterte, war die knappe Reichertsheim-Ramsauer Heimniederlage perfekt. Und Au ist Tabellenführer.   ws

Fotos: Josef Loipfinger

Reicherts 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.