Leise Kritik an der Alltags-Routine

Wage etwas: Nachtzug nach Lissabon am Sonntag am Stoa

image_pdfimage_print

Nachtzug 1Wasserburg – Prädikat besonders wertvoll: Das steht über einem Film, den das Kino Utopia am Sonntagabend am Stoa zeigt. NACHTZUG NACH LISSABON nimmt sich viel Zeit für seine Figuren und deren komplexe Geschichte. Damit liefert der wunderschön fotografierte Film philosophische Denkansätze und übt gleichzeitig ganz nebenbei eine leise Kritik an der Routine eines immergleichen Alltags.

Raimund Gregorius, seit 30 Jahren in Bern Lateinlehrer an derselben Schule, rettet eine junge Frau vor dem Sprung von der Brücke in den Fluss. Als sie verschwindet, findet er in ihrer Jacke das Buch eines unbekannten Autors und ein Zugticket. Er wirft seinen Job hin und fährt spontan nach Lissabon. Bei der abenteuerlichen Suche nach dem Poeten und Mediziner taucht er ein in dessen Vergangenheit unter der Salazar-Diktatur, in Widerstandsbewegung und Abgründe der Leidenschaft. Auf verschlungenen Umwegen findet er zu sich selbst.

Bille August verwebt geschickt verschiedene Zeitebenen und Schicksale, spinnt ein emotionales und politisches Puzzle, das sich zu einem fantastischen Ganzen zusammensetzt. In atmosphärischer Dichte entwickelt das Drama eine spannende Dynamik, nicht nur durch den brillanten Jeremy Irons, sondern auch durch prominent besetzte Nebenfiguren, die individuell Facetten und Farbe zur Erzählung beisteuern.

Deutschland/Schweiz/Portugal 2012 – REGIE Bille August – DARSTELLER Jeremy Irons, Martina Gedeck, Jack Huston, August Diehl, Mélanie Laurent, Christopher Lee, Burghart Klaußner – KAMERA Filip Zumbrunn MUSIK Annette Focks – AB 12 JAHRE – LÄNGE 111 MIN. – FILMREIHE Freiluftkino – Am Stoa – WEB-LINK www.nachtzug-nach-lissabon.de

Das Kino-Programm am Wochenende

Freitag, 2. August: Kino am Stoa 21.00 UHR The Place Beyond the Pines • 22.30 UHR DJ HELL

Samstag, 3. August: 15.45 Uhr Systemfehler – Wenn Inge tanzt • 16 Uhr Ich – Einfach unverbesserlich 2 – 3D • 18 Uhr Ich – Einfach unverbesserlich 2 • 18.15 Uhr Dampfnudelblues • 20.15 Uhr Drei Stunden • 20.30 Uhr Dampfnudelblues • Kino am Stoa: 21.00 UHR Cloud Atlas

Sonntag, 4. August: 15.45 Uhr Systemfehler – Wenn Inge tanzt – 16 Uhr Ich – Einfach unverbesserlich 2 – 3D – 18 Uhr Ich – Einfach unverbesserlich 2 – 18.15 Uhr Dampfnudelblues – 20.15 Uhr Drei Stunden – 20.30 Uhr Dampfnudelblues – Kino am Stoa: 21.00 UHR Nachtzug nach Lissabon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.