Rein ins Dirndl – fertig, los!

Unsere Einstimmung aufs Wochenende - Vom Modedesigner Daniel Fendler aus Edling

image_pdfimage_print

0Die kleine Marlene, erst drei Jahre alt und schon so strahlend auf dem Laufsteg mitten in Edling! Hier zum Auftakt der Wiesnzeit in der Heimatregion unsere Fotos zur aktuellen Kollektion von Trachtenmoden-Designer Daniel Fendler aus Edling. Die neuesten Trends für die Dame, den Herrn und das Kind. Ob er denn jemals Wirklichkeit werden wird, der Traum von Daniel Fendler – der Traum von der Selbstverständlichkeit der Tracht? In diesen Tagen jedenfalls scheint’s a bissal so, denn es ist wieder Bräukirta-Zeit in Forsting und Wiesnzeit, erst in Rosenheim, dann in Attel und in Haag. Vom baldigen Münchner Oktoberfest mal ganz abgesehen …

Fotos: Renate Drax

6

Wenn er selbst an einem ganz normalen Mittwoch durch Wasserburg oder Rosenheim in Tracht spazieren geht, sei das noch immer auffallend und alles andere als selbstverständlich. Deshalb habe er sich entschieden, mit der neuen Herbst-Winter-Kollektion die Leute zu ermutigen, auch im Alltag zur Tracht zu greifen.

43

 

Daniel Fendler Trachtencouture

Erlenstraße 11 in Edling

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr.

Telefon: 089/255 488 36.

 www.danielfendler.com

 

[FinalTilesGallery id=’390′]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Rein ins Dirndl – fertig, los!

  1. Wenn halt nicht alle Welt „Tracht“ mit dem“ besseren Gwand“ gleichstellen täten, sprich, dem Hinter Kammer Schachtlgwand. Ist ja auch nichts dabei, sich so zu kleiden, wie man will … so lange es nicht Pflicht wird!
    Zur Überschrift des Artikels äußere ich mich nicht!!!

    Antworten
    1. Du hast dich aber gerade geäußert….

      Antworten