Pfaffing: Freistaat unterstützt Ausbau

Straße soll im Gemeinde-Bereich auf vier Kilometern „mehr Lebensqualität bieten"

image_pdfimage_print

ledererDiese Nachricht erreichte unsere Redaktion heute für die Bürger der Gemeinde Pfaffing und für das Landratsamt Rosenheim: Der Ausbau der Kreisstraße RO 41 zwischen Pfaffing und Forsting wird durch den Freistaat Bayern finanziell unterstützt! So erhält der Landkreis laut Landtagsabgeordneten Otto Lederer (unser Foto) eine Förderung in Höhe von 125.000 Euro. Dies entspricht einem Anteil von über 50 Prozent der Gesamtkosten von 241.000 Euro. „Der Freistaat unterstützt den Landkreis beim Ausbau der rund vier Kilometer langen Strecke tatkräftig.

Damit kümmert sich dieser einerseits gezielt um die Bedürfnisse des Landkreises und erhöht dadurch andererseits auch die Lebensqualität der Bürger aus den Ortschaften Pfaffing und Forsting, die diese Straße täglich nutzen“, so Lederer.

Bei der Förderung handelt es sich um eine Zuwendung nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Pfaffing: Freistaat unterstützt Ausbau

  1. Hallo liebe Redaktion der Wasserburger Stimme,

    ich bin Pfaffinger Bürger und eigentlich in den verschiedensten Bereichen ganz gut informiert, was die Gemeinde Pfaffing betrifft.

    Von einem Ausbau der Straße zwischen Pfaffing und Forsting höre ich aber jetzt zum ersten Mal. Was ist denn da geplant?
    wie bekommt man „mehr Lebensqualität“ auf die Straße ??

    Anmerkung der Redaktion:
    Genau Letzteres fragen wir uns auch …
    Wir recherchieren.

    14

    1
    Antworten
    1. Beim Lesen der Überschrift hätte ich erwartet, dass endlich die Förderung für einen Internetausbau in Forsting eingetroffen ist.

      Aber eben keine schnelle Datenautobahn – sondern eine Schnellstrasse nach Forsting.

      18

      1
      Antworten
      1. Naja, im Grunde ist es ja ein Ausbau der Datenautobahn, wenn man mim USB-Stick zu ’nem Bekannten fährt, um da zu ziehen 😀

        8

        0
        Antworten
  2. Ein Wasserburger

    „Mehr Lebensqualität“ durch noch mehr Asphalt und breitere Straßen? Also ganz ehrlich, bei so einer Pressemitteilung im August denke ich zwangsweise an das berühmte Sommerloch!

    16

    3
    Antworten