Zwei Tresore aus Bäckerei geschleppt

Landkreis: Täter drangen über eine aufgebrochene Seitentür ins Haus - Kripo fahndet

image_pdfimage_print

In der Nacht auf den gestrigen Feiertags-Donnerstag wurde in eine Bäckerei-Filiale am Schloßberg in Stephanskirchen eingebrochen. Zwei Tresore mit Bargeld wurden dabei entwendet. Die Kripo Rosenheim übernahm die Ermittlungen und sucht nun nach Zeugen.

Am Donnerstagmorgen wurde mitgeteilt, dass über Nacht in eine Bäckereifiliale in der Salzburger Straße eingebrochen wurde. Die bislang unbekannten Täter drangen über eine aufgebrochene Seitentür in das Gebäude ein und entwendeten zwei Tresore mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Das für Eigentumsdelikte zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim übernahm, nach Erstaufnahme durch den Kriminaldauerdienst, die weiteren Ermittlungen.

Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise in dem Fall:

Wer hat in der Nacht von Mittwoch, 14. August, auf Donnerstag, 15. August, in der Zeit zwischen 01:00 und 03:00 Uhr im Bereich der Salzburger Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Wem sind dabei verdächtige Fahrzeuge oder zwei verdächtige Personen aufgefallen?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (08031) 2000 bei der Kripo Rosenheim zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren