Schottland als Vorbild?

Mehr als vier Millionen Haushalte können Schottlands Windräder mit Strom versorgen. Das sind doppelt so viele, wie es dort Haushalte gibt. Das Land hat seine Klimaziele für 2020 schon jetzt bei Weitem übertroffen. Im Unterschied zu Deutschland. Hier geht es mühsam vorwärts und die Windräder-Situation ist hier schon wettertechnisch eine ganz andere. Am 8. August gibt es jedenfalls wieder eine kostenfreie Energieberatung im Landratsamt Rosenheim.

Das Sachgebiet Wirtschaftsförderung bietet sie in Kooperation mit der Energiezukunft Rosenheim und dem Verein BAYERNenergie an. Themen können Stromerzeugung, Einsparmöglichkeiten oder Wärmedämmung sein. Zudem gibt es eigens eine kostenlose Beratung zur Elektromobilität.

Anmelden können sich neben privaten Haushalten auch Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende aus dem Landkreis und der Stadt Rosenheim. Erforderlich ist allerdings eine telefonische Anmeldung im Landratsamt Rosenheim unter der Nummer 08031/392 1089.