Regen kommt gerade recht

Waldbrand in Kiefersfelden hat sich über Nacht ausgeweitet

image_pdfimage_print

Der Regen kam heute in den frühen Morgenstunden gerade recht – der torfhaltige Boden auf dem Schwarzenberg in Kiefersfelden glimmt allerdings immer noch, meldet das Landratsamt Rosenheim. Durch den Wind hat sich die Glut im Laufe der Nacht auf etwa 500 Meter mal 300 Meter ausgebreitet. Erst seit etwa 4.45 Uhr regnet es vor Ort ergiebig. Die Wache der Feuerwehr auf der Ramsauer Alm löste in der Nacht keinen Alarm aus.

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz im Landratsamt Rosenheim nimmt um 7.30 Uhr ihre Arbeit wieder auf, die Hubschrauber für die Löscheinsätze werden um 8.30 Uhr erwartet.

Fotos von den gestrigen Löscharbeiten: Georg Barth

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.