Kreisklasse: Amerang zu stark …

... gegen Aßlinger in Unterzahl - Ein 4:0 und die Tabellenführung

image_pdfimage_print

Eine starke Partie von ihm: Routinier Dzenel Hodcic (blaues Dress, die 14) prüft hier Aßlings Keeper Mertl, den er dann später aber gleich zweimal bezwang! Mit ganz großen Schritten kommt der SV Amerang in der Fußball-Kreisklasse daher und steht – nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel – nun punktgleich mit Babensham an der Tabellenspitze. Einem deutlichen 4:0 gegen die Aßlinger sei Dank.

Die aus der vergangenen Saison nicht gerade erfolgsverwöhnten Fans in Amerang freuten sich sehr über diesen endlich einmal deutlichen Erfolg. Dem Spielverlauf zugunsten des SVA kam natürlich entgegen, dass man über eine Halbzeit lang die Aßlinger in Unterzahl gegenüber stehend oder besser kämpfend hatte. Florian Huber hatte in der 37. Minute schon gelb-rot im Eifer des Gefechts gesehen.

In Führung gegangen war Amerang in der Glücksminute 13 durch Julian Pfeilstetter.

Dzenel Hodzic traf dann in der 50. und in der 68. Minuet und stellte auf 3:0.

Und noch einmal die 13 – diesmal auf dem Rücken stehend: Matthias Schmid stellte in der 80. Minute den 4:0-Endstand her.

So haben sie gespielt gestern (links Amerang):

Quelle bfv

captain and keeper Andreas Dumpler 1 1 Jonas Mertl keeper
player Dario Antunovic 2 3 Robert Schmidt substition guest player
player Andreas Benstetter 3 4 Andreas Huber player
player yellow cardsubstitution home Manuel Rippl 4 5 Niclas Graupe player
player Johannes Linhuber 5 6 Florian Huber yellow-red cardyellow card player
player Soungo Diakite 6 7 Yannick Lampl yellow card player
player Christian Voit 7 8 Markus Spötzl player
player yellow cardsubstitution home Sebastian Linhuber 8 9 Alexander Wolf substition guest player
player goal Julian Pfeilstetter 9 10 Jakob Gruber yellow card captain
player substitution home Florian Grulke 10 11 Josef Limberger player
player goalgoal Dzenel Hodzic 14 15 Stefan Kuklok player
Ersatzbank
substitute substitution home Michael Westner 11 12 Johannes Wieser substition guest substitute
substitute substitution home Stjepan Feljan 12 13 Stefan Holzmann substition guest substitute
substitute substitution homegoal Matthias Schmid 13
Trainer
Jokic, Slaven Lachenschmidt, Hermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren