Der Regen half den Helfern!

Polizeipräsidium: Waldbrand-Gebiet bei Kiefersfelden wird aktuell überwacht

image_pdfimage_print

Die Regenfälle der vergangenen Nacht waren hilfreich: Das teilt das Polizeipräsidium Rosenheim am heutigen Dienstagmittag zum Waldbrand am Schwarzenberg im Landkreis bei Kiefersfelden mit. Nachdem – wie berichtet – seit dem vergangenen Sonntag das Feuer wieder aufgeflammt war und die Löscharbeiten erneut im Gange waren, wird das Brandgebiet derzeit kontrolliert überwacht. Löscharbeiten finden derzeit keine statt.

Die Situation am Berg wird nun in regelmäßigen Abständen von den Einsatzkräften überwacht und kontrolliert, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren