Ein neues Paradies für Hund und Katz

„Pfotenstadl" am Marienplatz in Wasserburg öffnet seine Pforten

image_pdfimage_print

DSC_0662PR – Das wird die Tierfreunde in Stadt und Altlandkreis freuen! Mit dem „Pfotenstadl“ im Herzen der Wasserburger Altstadt öffnet ein Fachgeschäft für Hund und Katz seine Pforten, das es so in der näheren Umgebung nicht gibt. Nadine Maier (rechts) eröffnet ihr neues Geschäft gegenüber dem Wasserburger Rathaus – also in Toplage. Vom 11. bis 13. August gibt’s jede Menge Eröffnungsangebote und Aktionen rund um die vierbeinigen Freunde.

DSC_0652„Eigentlich kommen meine Familie und ich aus Grafing. Da es uns aber schon seit vielen Jahren nach Wasserburg zieht und ich meinen Wohnsitz hierher verlegen will, lag es nahe, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und in diesem historischen Laden das Fachgeschäft am Inn zu eröffnen. Da ich durch den Beruf meiner Mutter, die Hundetrainerin ist, von Kindesbeinen an mit Hunden und Katzen verbunden bin, absolvierte ich nach meiner Tätigkeit als Einzelhandelskauffrau und einem Auslandsjahr eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen und befinde mich derzeit noch in einer weiteren zusätzlichen Aus- und Weiterbildung“, so Nadine Maier.

Im „Pfotenstadl“ wird es nicht nur gesunde, natürliche und ausgewogene Nahrung für Katzen und Hunde geben, sondern auch alles rund um die Vierbeiner – vom bequemen Schlafplatz bis zum nachhaltigen Katzenstreu. „Nicht nur in Sachen Tiernahrung arbeiten wir eng mit heimischen Herstellern zusammen. Fast alle unsere Produkte kommen direkt aus der Region. Wir wollen schließlich wissen, was unser Haustiere fressen und dass sie sich wohlfühlen und gesund leben.“

Zur Eröffnung plant Nadine Maier ein großes Programm. Am Donnerstag, 11. August, erhält jeder, der mit Hund kommt, für seinen Vierbeiner ein Hunde-Eis in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Am Freitag gibt’s eine große Tombola mit tollen Preisen für die Zwei- und Vierbeiner, die unter anderem von vielen Wasserburger, Edlingern und Ameranger Geschäften gespendet wurden. Der Erlös kommt dem Wasserburger Wunschbaum zugute. Am Samstag, 13. August, werden verschiedene Produkte von der Firma Loisachtaler für den Hund vorgestellt. Die Vierbeiner dürfen natürlich auch kosten.

Maier: „Wir möchten uns ganz herzlich bei all unseren Handwerkern bedanken, die unsere Gedanken prompt und zuverlässig umgesetzt haben. Ebenso bei Herrn Schaubeck, der die Organisation der Handwerker super geplant hat.“

DSC_0655

DSC_0653

DSC_0651

DSC_0664

DSC_0665

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu „Ein neues Paradies für Hund und Katz

  1. Des is scho da Wahnsinn a Gschäft für Hund und Katz aba für Oma und Opa gibts nix zum Einkaufen in der Stadt.

    Antworten
    1. @Liegt vieleicht daran das Oma und Opa die Geschäfte ignoriet haben?
      Seit doch froh das wieder ein Laden in unser schönen Stadt aufmacht der nicht einer Kette angehört.

      Antworten
  2. Die hatten eine tolle Idee!!!!
    Ich finde des super! Komm auf jeden Fall vorbei!
    Viel Glück und Erfolg!

    Antworten
    1. Hallo,
      jeder Laden ist willkommen!!
      Viel Glück!

      PIT: Sie können ja für OMA und OPA einen Laden eröffnen – es hält Sie niemand auf!

      Antworten
  3. Ich freue mich über jeden, der mich bei meiner Eröffnung besuchen kommt!! 🙂 und Oma und Opa können ja auch was für ihre Hunde und Katzen einkaufen oder für die ihrer Bekannten.
    Vielen Dank an alle, die mir Glück wünschen!!

    Antworten