Tom Bienert vermasselt dem SVR Sieg zwei

Kreisklasse: Eggstätt schafft gegen Ramerberg in der 85. Minute den Ausgleich

image_pdfimage_print

000Als erstes Team der Kreisklasse 2 testete gestern der SV Ramerberg den unbekannten Liga-Neuling Eggstätt, der aus der Parallel-Kreisklasse kommt und daheim nach einem spielfreien Wochenende seinen Saison-Auftakt feierte. Den wollten die Ramerberger ihnen a bissal vermiesen und hätten es beinahe auch geschafft. Sie führten bis fünf Minuten vor dem Abpfiff mit 2:1. SVR-Capo Peter Maier (unser Foto) hatte nahtlos an seinen starken Auftritt vergangener Woche gegen Wasserburg (wir berichteten ausführlich) angeknüpft und in der zehnten Minute schon das Voggesberger-Team mit 1:0 in Führung gebracht. Gleich nach der Pause …

Foto: Renate Drax

… setzte sogar Basti Möll noch eins obendrauf – 2:0. Doch die Ramerberger kannten zu diesem Zeitpunkt noch nicht wirklich den Eggstätter Torjäger Tom Bienert …

Dieser schlug doppelt zu: In der 64. Minute durch seinen Anschlusstreffer zum 1:2. Und in der 85. Minute raubte er den Ramerbergern ihren zweiten Sieg in Spiel zwei – der Ausgleich und für jedes Team einen Punkt!

Und so wurde gestern in Eggstätt gekämpft:

links Eggstätt – rechts Ramerberg

Quelle bfv

 

Peter Köck 1 1 Mat Artemiak
Manuel Egger 2 2 Konrad Steffinger
Michael Obermaier 3 3 Michael Wallner
Matthias Wieland 4 4 Thomas Berger
k.A. 6 5 Christian Lerch
Christoph Zangl 7 6 Peter Maier
Thomas Hille 8 7 Michael Kirchlechner
Thomas Gartner 9 8 Benedikt Hölzle
Johannes Lindner 10 9 Dominik Lerch
Thomas Bienert 11 10 Bastian Moell
Maximilian Jaworek 13 11 Alexander Kirchlechner
Ersatzbank
Thomas Linner 5 15 Julian Eder
Andreas Purainer 12 12 Robin Friedl
Andreas Zimmermann 14 13 Maximilian Konrad
14 Patrick Lerch
Trainer
Herbert Pelzl Franz Voggesberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.