Radl weg, Haustür-Schlüssel weg

Nach schwerem Radlunfall einer 15-Jährigen: Polizei fahndet nach mysteriöser Zeugin

image_pdfimage_print

Der Unfall hatte sich am vergangenen Freitag gegen 12 Uhr am Mittag ereignet: In der Unterführung der Küpferlingstraße in Rosenheim war eine 15-jährige Radfahrerin dabei gestürzt. Die Jugendliche verletzte sich schwer und liegt seitdem im Krankenhaus. Vor Ort waren ein männlicher sowie ein weiblicher Zeuge. Die Frau gab an, sich um den Haustür-Schlüssel und das Fahrrad der Verletzten zu kümmern. Seitdem sucht die Mutter der Jugendlichen nach dieser ‚Zeugin‘, um die Besitztümer zurück zu erhalten.

Diese Zeugen des Unfalls werden hiermit noch einmal gebeten, sich dringend bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031-2000 zu melden oder gleich die Gegenstände in der Ellmaierstraße 3 in Rosenheim abzugeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Radl weg, Haustür-Schlüssel weg

  1. Wieso kam der schlüssel ned mit der verletzten mit? Ich würd mal sagen, alle schlösser austauschen!

    9

    2
    Antworten