Gute-Laune-Sommer nimmt wieder Fahrt auf

Wasserburg: Temperaturen klettern nochmals auf 30 Grad

image_pdfimage_print

wetterWasserburg – „Hoch Dörte kommt und bringt uns freundliches und angenehmes Sommerwetter“, meldet unser Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. Nach der Hitzewelle Anfang August gab es in den letzten Tagen hier und da endlich mal etwas Regen, auch wenn nicht jeder Ort etwas abbekommen hat. Es gibt immer noch Flecken in Deutschland, die im August bisher extrem wenig Niederschlag abbekommen haben.

Die Grafik oben zeigt, wie sich das Azorenhoch Dörte vom Atlantik aus Mitteleuropa und damit Deutschland nähert. Schon heute lockern die Wolken immer mehr auf und es steht ein freundlicher Tag bevor.

Großwetterlage am Mittwochmittag

Wer heute Morgen schon früh unterwegs war, der merkt allerdings, dass der Herbst ebenfalls nicht weit ist. Die Frühwerte lagen teilweise bei 5 Grad. Da kann man also schon eine Jacke oder einen Pullover gebrauchen. Tagsüber werden heute aber angenehme Werte zwischen 20 und 24 Grad erreicht.

Die kommenden Tage bringen steigende Temperaturen:

Donnerstag: 19 bis 27 Grad

Freitag: 21 bis 29 Grad

Samstag: 22 bis 31 Grad

Sonntag: 20 bis 30 Grad

Montag: 18 bis 25 Grad

Dienstag: 21 bis 26 Grad

Mittwoch: 20 bis 28 Grad

TROCKENHEIT VERSTÄRKT SICH

Viel Niederschlag ist in den kommenden sieben bis zehn Tagen nicht in Sicht. Lediglich an der Küsten und an den Alpen kann es mal den ein oder anderen kräftigen Regen- oder Gewitterschauer geben, im großen Rest halten sich die Niederschlagsmengen sehr in Grenzen bzw. gehen gegen Null.

Dabei wäre Regen in einigen Regionen dringend nötig und zwar idealerweise schön gleichmäßiger und flächendeckender Landregen. Einzelne kräftige Schauer haben die Niederschläge in den letzten vier bis fünf Tagen ziemlich ungleichmäßig verteilt.

TREND BIS ENDE AUGUST

Der August wird sehr wahrscheinlich trocken weitergehen. Die Temperaturen liegen um bzw. leicht über dem langjährigen Durchschnitt. Die Wetterlage wird bei Werten um 25 Grad angenehm temperiert sein. Dabei kann es im Südwesten auch mal bis nahe 30 Grad gehen und an der See mit Werten um 20 Grad auch mal etwas frischer sein.

Ingesamt also ein echter Gute-Laune-Sommer, der den meisten Menschen nach der extremen Hitze im Juli und Anfang August gefallen dürfte. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.