Die Stadt in ganz besonderes Licht getaucht

„Wasserburg Leuchtet" am Freitag, 13. September

image_pdfimage_print

image_preview„Wasserburg Leuchtet“ wird jedes Jahr am ersten Freitag nach Schulbeginn veranstaltet. Mit dem frühen Einsetzen der Dunkelheit (20 Uhr) ist es die ideale Zeit, Wasserburg leuchten zu lassen, bevor es sich herbstlich einstimmt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. 

.

Historische Hausfassaden werden mit modernen Lichteffekten illuminiert, die Gassen von Laserlicht überdacht. Künstlerische Effekte und Ausstellungen umrahmen das Spektakel, die umgebende Natur wird in farbiges Licht getaucht. Als weiteres Highlight zeigt das Freilichtkino Utopia Kurzfilme oder einen Top Film des Jahres.

Dieses OpenAir-Event findet bei jedem Wetter statt und vereint Licht und Sound im Herzen der Altstadt von Wasserburg. Es wurde 2003 zum ersten Mal, und seit dem im jährlichen Rhythmus, veranstaltet. Es ist nicht nur eine regionale Attraktion sondern auch ein überregionaler Publikumsmagnet geworden.

Der Vorverkauf hat begonnen

Bis Donnerstag, 12. September, sind die Eintrittskarten bei „InnTime“ in der Gerblgasse 1 / Ecke Salzsenderzeile und bei „Innovation Highlights“, Hofstatt 5, für sechs Euro erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.