Bezirksliga: Amerang weiter mit Vollgas?

Auch in Ottobrunn will das Seidel-Team am Sonntag punkten

image_pdfimage_print

AmerangAmerang – Personalsorgen hat Ottobrunn in der Bezirksliga – vor der Partie am Sonntagnachmittag gegen die Gäste vom SV Amerang. Das Team von Trainer Tarkan Kotcatepe ist nämlich derzeit von einigen Ausfällen gebeutelt. Vor dem letzten Punktspiel schon beim SV Kolbermoor (0:2) musste sich Torjäger Michael Hachtel im Urlaub einer Blinddarmoperation unterziehen und fällt somit auf unbestimmte Zeit aus. Im Lager des SV Amerang ist man dagegen nach dem hart umkämpften 2:1 Sieg gegen den TuS Raubling (wir berichteten – sechs rote Karten!) bestens gestimmt …

Die Gastgeber befinden sich nach gutem Start in die Saison derzeit mit neun Zählern auf Tabellenposition acht. Vor der Auswärtsniederlage beim SV Kolbermoor vom vorigen Spieltag konnte die Kotcatepe-Truppe das Derby gegen den SC Baldham mit 3:2 für sich entscheiden, zuvor musste jedoch eine bittere 1:3 Niederlage beim Sportbund Rosenheim II eingesteckt werden.

Die zweiwöchige Pause – die Spiele gegen Kastl und Waldkraiburg wurden verlegt – nutzen die Ameranger, um konsequent an Kondition, Taktik und spielerischen Elementen zu arbeiten. Urlaubsbedingt musste Trainer Klaus Seidel jedoch auf den ein oder anderen Akteur verzichten, am Wochenende fehlt zum Beispiel Florian Grulke.

Trotz der durchaus positiven Vorzeichen muss Amerang höllisch aufpassen, bei der bezirksligaerfahrenen Mannschaft aus Ottobrunn nicht eine weitere Auswärtsniederlage einstecken zu müssen (zuletzt 0:3 in Heimstetten). Zumal die Gastgeber bisher auf heimischen Geläuf unbesiegt blieben und schon gegen die beiden Hochkaräter aus Ebersberg (2:1) und Ampfing (2:2) punkten konnten – sogar das brisante Derby gegen den SC Baldham wurde stark dezimiert mit 3:2 gewonnen.

Für die Gäste aus Amerang ist also nur mit einer weiteren hochkonzentrierten und leidenschaftlichen Leistung sowie einem kämpferisch vorbildlichen Einsatz ein positives Resultat bei der heimstarken Truppe des TSV Ottobrunn möglich.

Quelle: SV Amerang

Die Partien am Wochenende in der Bezirksliga und erste Ergebnisse von gestern abend:

60 22.08.14 19:30 TuS Raubling SB Chiemgau Traunstein  1  :  0
62 22.08.14 19:30 TSV Ebersberg SB DJK Rosenheim II  1  :  1
58 23.08.14 15:00 VfL Waldkraiburg 1. FC Miesbach
64 23.08.14 15:00 ESV Freilassing SV-DJK Kolbermoor
63 23.08.14 16:00 TSV Waging/​See SC Baldham-Vaterst.
59 23.08.14 17:00 TSV Kastl SV Heimstetten II
57 24.08.14 15:00 TSV Ottobrunn SV Amerang
61 24.08.14 15:00 TSV Dorfen TSV Ampfing
42 26.08.14 19:30 VfL Waldkraiburg SV-DJK Kolbermoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.