Am Stoa: Kofelgschroa – Konzert und Film!

Oberbayerische Band stellt sich auf unterhaltsame Weise vor

image_pdfimage_print

Kofel 2Morgen soll das Wetter ja besser werden: Denn dann wird der Film „Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen.“ am Stoa in Edling gezeigt. Und zuvor gibt es ein Live-Konzert! Kofelgschroa, das sind vier Burschen aus dem tiefsten Oberbayern, die gerne zusammen nachdenken, schweigen, Traktor fahren und vor allem: musizieren! Ihre unprätentiöse Art, ihre Suche nach Ausdruck und ihre Treue sich selbst gegenüber ist verdammt charmant. 

Mit ihrer Mischung aus traditioneller Blasmusik und hypnotischer Subkultur könnte man sie zu absoluten Trendsettern ausrufen – Kofelgschroa wäre das redlich wurscht.

Sie würden einfach weitermachen. Hofft man, inbrünstig. Hier gelingt es einem Film, auf sehr vergnügliche und unterhaltsame Weise nicht nur eine großartige Band vorzustellen, sondern sich den Protagonisten mit all ihrem klugen Sinnieren und ihrer Musik sachte bis zu ihrem Kern zu nähern. Achtung, Suchtpotential!

Mit dabei: Regisseurin Barbara Weber und Produzent Johannes Kaltenhauser(August Frommer Film „Jenseits der Ferne) und Patrick Lange! „Unser Plan ist kein Plan“.

Das weitere Kinoprogramm:

Mittwoch

15.45 UHR, Drachenzähmen…

16.00 UHR, Oskar, Rico …

18.00 UHR, Drachenzähmen…

18.15 UHR, Still

20.15 UHR, Der Hundertjährige…

20.30 UHR, Wir sind die Neuen

Am Stoa: 21.00 UHR,

Saphirblau

 

Donnerstag

18.30 UHR, Monsieur Claude…

20.35 UHR, Monsieur Claude…

Am Stoa: 20.00 UHR,

KOFELGSCHROA

Konzert und um 22 Uhr Film

 

Freitag

15.30 UHR, Drachenzähmen …

15.45 UHR, Oskar, Rico und …

18.00 UHR, Das Schicksal …

18.30 UHR, Kofelgschroa…

20.30 UHR, Wir sind die Neuen

20.35 UHR, Monsieur Claude …

21.00 UHR, Drachenzähmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.