Ungewöhnliche Beute in zwei Fällen

Hanfzierpflanzen in Haag und Wellbleche in Gars verschwunden

image_pdfimage_print

Wohin des Weges hätte man heute gegen Mitternacht in Haag einen Dieb fragen können, wenn er einem begegnet wäre mit Hanfpflanzen unterm Arm. Diesem ungewöhnlichen Diebstahl muss nicht der Eberhofer Franz hinterher ermitteln, sondern tatsächlich die Polizei in Haag. Vom Balkon im ersten Stockwerk eines Reihenmittelhauses waren einem 51-jährigen Mann drei bis vier Zierpflanzen samt Spundstange gestohlen worden. Verschwunden sind außerdem zehn Wellbleche eines eingezäunten Fischgrundstücks in Gars …

Tatzeitraum war von vergangener Woche, 16. August bis zum Dienstag, 22. August.

Die Dachplatten können nur mit einem größeren Transporter oder einem Anhänger abtransportiert worden sein, sagt die Polizei heute.

Sie bittet in beiden Fällen um Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.