Alarm in Pfaffing: „Feldarbeit“ für Feuerwehr

Sirenen am Abend: Neben Sportanlage in Forsting brannte Ballenpresse - Die Details

image_pdfimage_print

Brand 1

Sirenenalarm heute am Dienstagabend kurz vor 19 Uhr in der Gemeinde Pfaffing: Auf einem Feld neben dem Beach-Volleyballplatz und dem Fußballplatz der Sportanlage in Forsting brannte eine landwirtschaftliche Maschine, eine sogenannte Ballenpresse, heißt es vor Ort. Rauch stieg auf. Als die Helfer eintrafen, machte Forstings Fußball-Coach Markus Glas, der gerade am benachbarten Sportplatz auf seine Mannen zum Training wartete, für uns dieses Foto. Deutlich ist der Rauch zu erkennen. Schnell hatte die Feuerwehr Pfaffing den Brand zum Glück unter Kontrolle. Die genaue Ursache ist noch unbekannt.

Die Feuerwehr Steinhöring war mit einem Spezial-Tanklöschfahrzeug alarmiert, kam aber nicht mehr zum Einsatz.
 
Der Fahrer des Traktors mit Heuballenpresse reagierte bei Erkennen der Gefahr so besonnen, dass er das Fahrzeug von den Häusern und dem Waldrand weg auf einen Feldweg steuerte.
Anwohner, die den Brand bemerkten, brachten sogleich zwei Feuerlöscher und so konnte der Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr weitestgehend gelöscht werden.
Die Feuerwehr Pfaffing räumte noch die restlichen Glutnester aus dem Gerät, kühlte mit Wasser alles ab und kontrollierte alles mit der Wärmebildkamera.
Es dürfte daher ein eher geringer Schaden an dem sehr teuren Spezialgerät entstanden sein.

Fotos: Renate Drax

 

brand 3 brand 4

Ein Feuerwehr-Posten heute am Abend vorsichtshalber auch auf Höhe der Spedition Wagenstetter in Forsting:

brand 5

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.