Gute Laune

Unser Kino-Tipp: Die Musik-Doku Inna de Yard, the Soul of Jamaica

image_pdfimage_print

Inna de Yard – the Soul of Jamaica. Darum geht’s am kommenden Wochenende in Marias Kino in Bad Endorf. Ein Abstecher, der sich für die Musikfreunde lohnt. Die Doku gibt Einblicke in das alltägliche und nicht immer einfache Leben von Reggae-Ikonen auf der Karibikinsel.

Darum geht’s:

Ein Haus an den Hängen über der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, voll mit alten Vinyl-Schallplatten. Im Garten finden sich einige der legendärsten Stimmen des Reggaes ein, darunter “Mr. Rocksteady” Ken Boothe (*1948), Winston McAnuff (*1957), Kiddus I (*1944) und Cedric Myton (*1947). Sie waren Leader von wegweisenden Bands – hatten Nummer-Eins-Hits wie Everything I Own und standen zusammen mit Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff auf der Bühne.

Heute wollen sie das Genre und ihre weltbekannten Hits neu aufleben lassen und nehmen gemeinsam ein Unplugged-Album auf. Um den Wurzeln des Reggaes treu zu bleiben und die Kraft Jamaikas zu spüren, verlegen sie ihr Studio in den Garten: Inna de Yard.

Regisseur Peter Webber begleitete die Old-Men-Supergroup während des Entstehungsprozesses des Albums sowie bei der anschließenden Welt-Tournee.

Frankreich

2019

FILMREIHE Alles für gute Unterhaltung

REGIE Peter Webber

DARSTELLER Ken Boothe, Winston McAnuff, Kiddus I und Cedric Myton

KAMERA Jodie Arnoux, Bernard Benant

AB 6 JAHRE

LÄNGE 99 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 20.08
17.45 UHRLeberkäsjunkie
18.00 UHRUnd wer nimmt den Hund?
20.15 UHRLeberkäsjunkie
20.30 UHRUnd wer nimmt den Hund?
Mittwoch 21.08
15.00 UHRDie drei !!!
15.15 UHRPets 2
17.45 UHRLeberkäsjunkie
18.00 UHRUnd wer nimmt den Hund?
20.15 UHRLeberkäsjunkie
20.30 UHRUnd wer nimmt den Hund?
Donnerstag 22.08
16.30 UHROnce Upon a Time… in Hollywood
17.30 UHRLeberkäsjunkie
20.00 UHROnce Upon a Time… in Hollywood
20.15 UHRUnd wer nimmt den Hund?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren