Wasserburg vom Schlimmsten verschont

Unwetter: Am Gymnasium fällt Baum auf parkendes Auto

image_pdfimage_print

006   IMG_2794Wasserburg – Das Regenradar und die Wettervorhersagen der Rosenheimer Hagelflieger verhießen am späten Dienstag Abend nichts Gutes: Schwere Gewitter waren für Stadt und Altlandkreis Wasserburg angesagt. Indes: Rund um die Stadt blieb es relativ ruhig. Es gab bis 22 Uhr nur einen witterungsbedingten Zwischenfall: Wegen starker Sturmböen stürzte am Parkplatz des Wasserburger Gymnasiums ein Baum auf ein parkendes Auto. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

IMG_2790_KWährend die Wasserburger Wehr ihre Fahrzeuge in den Garagen Im Hag stehen lassen konnte, meldete ein Sprecher: „Viel Arbeit für die Wehren am Chiemsee.“ Dort brannte unter anderem die Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens. (Wir berichten weiter.) Fotos: Georg Barth

Fotos vom Gewitterabend in Wasserburg von Dietmar Gebert:

[nggallery id=138]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.