Sirenenalarm kurz nach Mitternacht

Nächtlicher Einsatz der Helfer in Pfaffing - Hausnotruf hatte Alarm geschlagen

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtSirenen-Alarm heute mitten in der Nacht in Pfaffing und Edling: Gegen 1 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert, weil ein privater Hausnotruf im Gemeindebereich Pfaffing plötzlich bei der Leitstelle ausgelöst hatte. Sofort machten sich die Helfer auf den Weg. Vor Ort waren als Erstes 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Pfaffing, der es durch umsichtiges Verhalten gelang, einen Angehörigen ausfindig zu machen, der zur Wohnung einen Schlüssel besaß. So musste die Türe nicht brachial aufgebrochen werden. Das BRK und die Helfer aus Edling konnten schnell benachrichtigt werden, dass sie wieder umkehren können – die Person im Haus war nämlich zum Glück wohlauf!

Ein technischer Defekt an dem Hausnotruf-Gerät war wohl die Ursache der nächtlichen Alarmierung gewesen, so Pfaffings Feuerwehr-Kommandant heute am Morgen auf Anfrage der Wasserburger Stimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.