„Bürger für Griesstätt“ treten an

Für die nächste Gemeinderatswahl soll ein Alternative zu bestehenden Listen aufgebaut werden

image_pdfimage_print

Bei der Kommunalwahl 2020 wird in Griesstätt eine parteiunabhängige Liste mit dem Namen „Bürger für Griesstätt“ an den Start gehen. Dazu haben sich in den letzten Tagen die Organisatoren entschlossen. So soll für die nächste Gemeinderatswahl ein Alternative zu bestehenden Listen aufgebaut werden. Alle interessierten Griesstätter Bürger sind eingeladen, mitzumachen.

„Unabhängigkeit, Respekt, Transparenz”, das sind die Schlagwörter, unter denen die neue Liste antreten will. „Gerecht und gewissenhaft, für die Stärkung und Förderung der Dorfgemeinschaft und der Vereine. Gutes erhalten und Zukunft gestalten und für eine maßvolle Weiterentwicklung der Gemeinde sorgen” – das alles will die neue Liste.

Interessierte Bürger können sich ab sofort bei Christian Wolf  unter Telefon 0176/78981059 (am besten nach 17 Uhr) für weitere Informationen dazu melden.

Außerdem ist schon eine Email-Adresse unter info@buerger-fuer-griesstaett.de eingerichtet.

Kurzfristig soll auch zukünftig auf der Webseite www.buerger-fuer-griesstaett.de  über aktuelle Themen informiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren