Koa Spaß, eher a Chaos: Die Sperrung am Bahnübergang Reitmehring und die Frage nach einer Absperrung Höhe Megglestraße


Der Bahnübergang in Reitmehring ist wegen Bauarbeiten noch heute und morgen komplett gesperrt – wir berichteten. Leider sei aber die Beschilderung zur Umleitung von Wasserburg kommend in Richtung München alles andere als ausreichend, ebenso wie die Umleitung von der Megglestraße Richtung München, schreibt eine Leserin am Vormittag verärgert an unsere Redaktion.


Lastwagen und auch ein RVO-Bus würden dabei geradeaus bis zum gesperrten Bahnübergang fahren und müssten dann wahre Künste im Wendemanöver vollführen oder eben rückwärts wieder zurück bis zum Kreuzungsbereich Megglestraße fahren. Koa Spaß, eher a Chaos.

Dann werden die Riesen-Trucks – offenbar per helfendem Navi – mal eben über den Zettelweg in Richtung Seestraße geleitet …

Siehe auch: