Wolfgang Buck in Wasserburg

Konzert mit Liedermacher in der Evangelischen Christuskirche

image_pdfimage_print

Am Dienstag, 7. Mai, 19 Uhr,  gibt der Liedermacher Wolfgang Buck in der Christuskirche in Wasserburg ein Konzert. Buck ist gelernter evangelischer Pfarrer und verdient seit vielen Jahren seine Brötchen als Liedermacher. In seinem Soloprogramm „Des Gwärch & des Meer“ besingt er Orte, nach denen man sich sehnt, aber auch „des Gwärch und des Geduh“, das man selber fabriziert oder dem man schutzlos ausgeliefert ist.

Buck singt von Wichtigtuern, Sprücheklopfern und Gehetzten. Man erfährt, dass man das „Glügg“, die Liebe und das Lachen nicht im Wegrennen findet, sondern, wenn überhaupt im richtigen Leben.

Karten gibt’s im Pfarramt und an der Abendkasse zu 18 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren