Waldrappen in Winden gelandet

Seltene Vogelart drehte ein paar Runden und macht auf Hausdach Rast

image_pdfimage_print

Ein Waldrappen-Pärchen machte dieser Tage eine kurze Mittagspause auf einem Hausdach in Winden bei Haag. Die seltenen Tiere flogen in etwa vier Metern Höhe über die Köpfe der Bewohner hinweg, bevor sie sich auf den Giebel setzten. Zehn Minuten lang beobachteten sie das Geschehen und zogen dann Richtung Oberndorf weiter. Fotos: SO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren