B15: Unfall endet tödlich

55-Jähriger aus dem Altlandkreis verstirbt im Krankenhaus - Polizei sucht dringend Zeugen

image_pdfimage_print

Gegen 12.40 Uhr fuhr gestern ein 55-jähriger Mann aus dem Altlandkreis Wasserburg mit seinem Pedelec auf der Parallelstraße zur B15 von Haag kommend in Richtung Wasserburg. Zwischen den Ortschaften Kirchreit und Graben kam er aufgrund eines medizinischen Notfalls von der Fahrbahn ab und stürzte (wie kurz berichtet). Die wenig später eintreffenden Rettungskräfte leiteten sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wo er kurze Zeit später verstarb. Fotos: WS

Die Polizeiinspektion Wasserburg, bittet Zeugen die den Unfall beobachtet oder sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 08071/91 77 -0 zu melden.