Schlägerei am frühen Morgen

Rosenheim: Drei Verletzte - Mehrere Polizeistreifen im Einsatz

image_pdfimage_print

Gegen 2 Uhr am heutigen, frühen Samstagmorgen kam es in der Ruedorfferstraße in Rosenheim zu einer Schlägerei zwischen zwei alkoholisierten Personengruppen. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt. Der Grund des Streits ist unklar. Erst die Beamten mehrerer Polizeistreifen konnten das Geschehen beruhigen. Ein 23-jähriger Söchtenauer und ein 27-jähriger Dorfener wurden von einem Kolbermoorer (30) im Gesicht verletzt, sagt die Polizei am Vormittag …

Im Laufe der Anzeigenaufnahme verhielt sich der Kolbermoorer weiter aggressiv und widersetzte sich den Maßnahmen der Polizeibeamten. Der 30-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und hat eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren