Roter Turm nochmals gesperrt

Sanierungsarbeit an den Außenmauern werden abgeschlossen

image_pdfimage_print

Alle Jahre wieder: Bei der Durchfahrt durch den Roten Turm in der Altstadt kann es schon mal eng werden. Vor allem dann, wenn sich hohe Lkw durchzwängen. Die Folge: Das Mauerwerk wird beschädigt. Derzeit laufen wieder mal Sanierungsarbeiten, die diese Woche abgeschlossen werden sollen. Dann darf darauf gewettet werden, wie lange es dauert, bis der erste Lkw am neuen Putz entlang schrammt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren