Motorradfahrer schwer verletzt

B304: Pkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen 51-jährigen Münchner

image_pdfimage_print

Am gestrigen Freitag, 24. Mai, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Steinhöring. Ein 58-jähriger aus Steinhöring befuhr mit seinem Pkw-Anhänger-Gespann die B304 von Steinhöring in Richtung Tulling. Zwischen den beiden Ortschaften wollte er nach links in ein Anwesen abbiegen. Während des Abbiegevorgangs übersah er einen von hinten kommenden 51-jährigen Münchner, welcher bereits mit seinem Kraftrad zum Überholen angesetzt hatte.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und wurde in ein Münchner Krankenhaus mit dem Rettungshubschrauber geflogen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000 Euro.

Die B304 war auf Höhe der Unfallstelle für ca. eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Im Einsatz waren zudem die Feuerwehren Steinhöring und Tulling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren