Gestohlen und alkoholisiert

45-jähriger Brite mit 1,6 Promille per Fahrrad in der Stadt unterwegs

image_pdfimage_print

Am gestrigen Donnerstag, 23. Mai, beobachteten zwei Angehörige einer Sicherheitsfirma gegen 23:30 Uhr zwei männliche Personen dabei, wie sie offensichtlich betrunken mit einem Fahrrad in der Nikolaistraße in Rosenheim fuhren. Als der 26-Jährige aus einer Kleinstadt in Baden-Württemberg und der 45-Jährige aus Großbritannien zu Sturz kamen, wurden diese von dem Angehörigen der Sicherheitsfirma festgehalten.

Nach Eintreffen der Polizeibeamten von der Polizeiinspektion Rosenheim konnte bei dem 45-jährigen Radfahrer ein Atemalkoholwert über 1,6 Promille festgestellt werden. Des Weiteren konnte ermittelt werden, dass das Fahrrad gestohlen wurde. Gegen die beiden wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eines Fahrrades eingeleitet. Weiter erwartet den 45-jährigen Fahrradfahrer aus Großbritannien ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren