Ein Abi mit Hindernissen

Das auch noch: Ganz Bayern benötigt kurzfristig völlig neue Aufgaben für die morgige Deutsch-Prüfung

image_pdfimage_print

Wenn schon der Wurm drin ist rund um das Abi 2020, dann aber richtig: Ganz Bayern benötigt kurzfristig völlig neue Aufgaben für das morgige Deutsch-Abitur! Einbrecher haben nämlich in einem Bamberger Gymnasium die Aufgaben für das Deutsch-Abi geklaut. Sie brachen in die Schule ein und knackten einen Tresor. Nun braucht ganz Bayern neue Aufgaben in dem Fach. Ob weitere Fächer betroffen sind, ist noch nicht klar. Die Täter klauten nämlich nicht den gesamten Inhalt des Tresors, sondern ließen andere Aufgaben darin zurück. Die Kriminalpolizei untersucht nun, ob an diesen die Versiegelungen beschädigt wurden. Heute in einer Woche ist das Mathe-Abitur.

Man geht von einem schlechten Abiturscherz aus. Die geklauten Aufgaben hätten schließlich keinen Wert. Sie könnten jetzt aber nicht mehr gestellt werden und würden durch andere ersetzt – und zwar im ganzen Freistaat. Bayerns Kultusminister Michael Piazolo bestätigte dieses Vorgehen gegenüber dem Bayerischen Rundfunk.

Es sei nicht das erste Mal, dass so etwas passiert sei, so Piazolo. Zuletzt in einem anderen Bundesland. Insofern sei man darauf vorbereitet. Es gebe Ersatzaufgaben und die werden dann am morgigen Mittwoch auch entsprechend zur Verfügung gestellt.

Quelle: BR

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren