Das große Konzert der Stadtkapelle

Um „Fabelwesen und Phantasiewelten“ geht's am morgigen Abend im Badria

image_pdfimage_print

Unser Foto stammt von der gestrigen Generalprobe: Für das Frühlingskonzert der Wasserburger Stadtkapelle am morgigen Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr in der BADRIA-Halle hat Stadtkapellmeister Michael Kummer unter dem Motto „Fabelwesen und Phantasiewelten“ ein schönes Programm zusammengestellt. Robinson Crusoe, eine Göttin des Feuers, Shrek und viele Drachengeschichten übernehmen die musikalische Gestaltung des Abends. Seit Monaten haben die Musikerinnen und Musiker mit ihrem musikalischen Leiter intensiv den Konzertabend geprobt.

Zu diesem Konzert wird für die Besucher wieder ein kostenloser Busservice der Firma Hilger-Reisen angeboten. Abfahrt ist um 19.10 Uhr in Reitmehring am Busbahnhof. Fünf Minuten später hält der Bus an der Bushaltestelle beim Inn-Salzach-Klinikum in Gabersee am Kreisverkehr. Wenige Minuten später ist eine weitere Zusteigemöglichkeit an der Bushaltestelle Innhöhe/Nördliche Burgau.

Nächster Halt ist gegen 19.20 Uhr der Busbahnhof am ehemaligen Bahnhof in der Altstadt, dann die Bushaltestelle Landwehrstraße direkt am Parkplatz Gries und drei weitere im Burgerfeld: bei der Haltestelle an der Ponschabaustraße (frühere „AOK“), an der Brunhuberstraße bei der Pfarrkirche St. Konrad und bei der Haltestelle Watzmannstraße.
Nach dem Konzert fährt der Bus die gleichen Haltestellen in umgekehrter Reihenfolge an.

Karten zum Konzert gibt es noch ab 19 Uhr an der Abendkasse.

bua

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren