Abstimmen für Matze Haas!

Wasserburger für das bayerische Tor des Monats nominiert - Drei Jahre nach seinem Bruder

image_pdfimage_print

Es ist genau drei Jahre her, da hatte es sein Bruder und jetziger Coach Leo geschafft – den Treffer des Monats April 2016 mit einem Tor in der Kreisklasse gegen Eiselfing zu erzielen. Und nun ist er nominiert für den Monat April 2019 bayernweit: Matze Haas vom TSV Wasserburg und sein Traum-Freistoßtor daheim gegen Erlbach in der Landesliga (Foto)! Seit dem heutigen Mittag kann man für den Freistoß-Spezialisten Matthias Haas vom frischgebackenen Meister und Bayernliga-Aufsteiger bis nächsten Mittwoch, 15. Mai, abstimmen – und zwar hier …

 

Abstimmung: Ab dem heutigen Mittwoch, 8. Mai (12 Uhr) unter www.bfv.tv oder in der BFV-App (jeweils Rubrik „Bayern-Treffer) – da ist die Tore-Show per Video zu sehen.

Zur „Bayern-Treffer“-Abstimmung: http://bit.ly/Bayern-Treffer-Abstimmung …

Der Gewinner erhält die begehrte „Bayern-Treffer“-Trophäe.

Am Ende der Saison nehmen alle Monatssieger automatisch an der Wahl zum „Bayern-Treffer des Jahres“ teil.

Die Kandidaten für den „Bayern-Treffer des Monats“ April sind:

–       Vanessa Weikl (SV 67 Weinberg, U17-Juniorinnen)

–       Lena Jocher (BCF Wolfratshausen)

–       Daniel Hofmann (SV Lohof)

–       Alexander Röhrl (TSV Langquaid)

–       Lukas Brütting (SV Gutenstetten-Steinachgrund)

–       Matthias Haas (TSV 1880 Wasserburg)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren