60.000 Euro für Soziales und die Kultur!

Sie hilft, wo sie kann: Die Sparkasse Wasserburg unterstützt 54 Vereine und Organisationen mit Stiftungsgeldern

image_pdfimage_print

Sie hilft, wo sie kann: Mit ihren beiden Stiftungen fördert die Sparkasse Wasserburg seit 13 Jahren soziale Projekte und seit mittlerweile 20 Jahren kulturelle Projekte aus der Stadt Wasserburg sowie den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf und Erding. Diesmal sind es insgesamt unglaubliche 60.000 Euro aus beiden Spendentöpfen! Die traditionelle Übergabe – und die damit verbundene Jubiläumsfeier zum 20-Jährigen der Kulturstiftung – musste leider aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr abgesagt werden. Die Fördermittel werden dennoch natürlich wie geplant vergeben, um die wertvollen Projekte in der Region vor allem in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen …

Unser Foto zeigt Mischa Schubert, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg, und rechts Peter Schwertberger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wasserburg, hier im vergangenen Dezember bei der Unterstützung des Projekts „Herzenswunsch Hospizmobil“ des Bayerischen Roten Kreuzes.

Aktuell befinden wir uns in einer Situation, die wir trotz Abstand voneinander nur gemeinsam bewältigen können. Sich gegenseitig zu unterstützen und zusammenzuhalten zählt mehr denn je. Die Corona-Krise mit allen verbundenen Maßnahmen und Beschränkungen trifft die Gesellschaft und die Wirtschaft hart. Gerade jetzt ist eine finanzielle Unterstützung im sozialen Bereich sowie für die heimische Kultur von großer Bedeutung. Die Sparkassen-Kulturstiftung hat in diesem Jahr 28.800 Euro an 24 Vereine, Theater, Künstler und Musiker ausgeschüttet. Die Fördergelder in Höhe von 31.100 Euro aus der Sparkassen-Sozialstiftung gingen an 30 gemeinnützige Vereine und Organisationen.

 

Sparkassen-Kulturstiftung:

• Grundstockvermögen: 1,4 Mio.

• Ausschüttung in 2020: 28.800 Euro an 24 Vereine

• Ausschüttungen seit Gründung: 655.600 Euro

Sparkassen-Sozialstiftung:

• Grundstockvermögen: 1,8 Mio.

• Ausschüttung in 2020: 31.100 Euro an 30 Vereine

• Ausschüttungen seit Gründung: 511.495 Euro

Die Vergabe im Einzelnen – freuen dürfen sich:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren