Mit dem Wasserburger Fabula - Wieder mit Verlosung - Heute geht es um ein Vorlesebuch


Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht es um ein Vorlesebuch.


 

 

Buchtipp 257


 

Titel:  Brummps – Sie nannten ihn Ameise 

Autor: Dita Zipfel /Verlag: Hanser / ISBN: 9783446272552 / Preis: 15 €

Für:

  • Für eine schöne Vorlesezeit mit dem Kind
  • Alle, die Tiere lieben
  • Lustige Lesemomente

Fazit vorneweg:

Zum Schreien komisch und tiefgründig zu gleich. Für große und kleine Leser gleichermaßen ein genussvolles Leseerlebnis. Mit vielen schönen Illustrationen.

Ein Auszug:

So war das. Deswegen denkt das ganze Schwesternvolk und sogar Jonny selbst, dass er eine zu schwache zu dicke Ameise ist.

Inhalt:

Jonny denkt er ist eine Ameise, obwohl er eigentlich ein Mistkäfer ist. Er kann nicht so gut sehen, wie Ameisen sein Geruchssinn lässt auch zu wünschen übrig und zum krönenden Abschluss passt er nicht mit in den Ameisenhaufen Hügel 3.

Dennoch ist die Ameisenkolonie seine Familie und für Jonny ist Familie eben Familie und daran gibt es nichts zu Rütteln. Auch wenn er ein regelmäßiges Opfer der Schikanen der Cheffe und Bossis ist. Seine einzige Freundin unter den Ameisen ist jedoch Butz, die chorisch faule Ameise mit dem Helm denn Sicherheit geht vor.

Als Jonny mit Brummps diagnostiziert wird verlässt er Hügel 3 und begibt sich natürlich zusammen mit Butz auf ein Abenteuer durch den ganzen Wald bei dem der Käfer immer mehr zu sich findet.

Eine herzerwärmende Geschichte über das Anderssein und das Freunde einfach alles bedeuten können.

Hier noch eine Leseprobe:

Link zum Buch

 

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:

Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Ameise

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert. Viel Glück!

Der nächste Gewinner ist:

Christa Riedinger, Wasserburg

 

Der Gewinner / die Gewinnerin erhält das Buch zum Buchtipp oder – bei anderem Buchgeschmack – ein gleichwertiges Buch aus der Gewinn-Kiste.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*