Team I empfängt in der Basket-Bayernliga den SSV Schrobenhausen - Team II in der Bezirksoberliga den BC Hellenen München


Am kommenden Sonntag ist wieder Basketball in Rott angesagt. Die Damen-Teams erwarten in der Schulturnhalle ihre jeweiligen Tabellennachbarn und auch der Basketball-Nachwuchs erhofft sich Rückenwind durch das Heimpublikum.
Der Spieltag beginnt um 12.15 Uhr mit der U12, die noch sieglos in der Kreisliga-Südost ist. Gegner ist der WSV Glonn, der zumindest schon einen Sieg aus fünf Spielen verbuchen konnte.
Um 14.30 Uhr empfangen die Damen II in der Bezirksoberliga den BC Hellenen München. Für die Rotter ist es erst das zweite Spiel in dieser Saison.
Noch ganz ohne Punktspiel-Praxis ist in der Bayernliga-Süd das Flaggschiff des Rotter Frauen-Basketballs, das Damen I – Team. Spielbeginn gegen den SSV Schrobenhausen ist um 16.45 Uhr.
Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt. Das Verkaufsteam bietet Kaffee, kalte Getränke, Kuchen, Wurst- und und Käsesemmeln an.
Zu den Corona-Hygieneauflagen:
Es gelten für alle, die in die Schulturnhalle wollen, weiterhin die 2Gplus-Regeln (geboostert oder zweimal geimpft mit Test, nicht älter als 48 Stunden).