Unfallflucht in der Gemeinde Babensham: Autofahrerin bleibt auf 600-Euro-Schaden sitzen


Wie die Polizei am heutigen Sonntagmorgen mitteilt, ist es bereits am vergangenen Mittwochabend gegen 19.30 Uhr in der Gemeinde Babensham zu einer  Verkehrsunfallflucht gekommen. Im Waldstück zwischen Holzen und Griesmeier (kurz vor der Einmündung Schambach) war einer Autofahrerin, die mit einem Opel in Richtung Kraiburg unterwegs war, offenbar ein unbekannter Pkw auf ihrer Fahrspur entgegengekommen.


Es ereignete sich ein Spiegelklatscher der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des Opel so beschädigt, dass ein 600-Euro-Schaden entstanden sei … 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.