Mit dem Wasserburger Fabula - Wieder mit Verlosung - Heute geht es um einen Thriller


Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht es um einen Thriller.


Buchtipp 242


Titel: Systemfehler / Thriller

Autor: Wolf Harlander / Verlag: Rowohlt / ISBN: 978-3-4990-0661-6 / Preis: 6 €

Für: Thriller-Liebhaber

Fazit vorneweg: 

Füllen Sie Ihre Notfallvorräte auf, kaufen Sie Wasser, behalten Sie Ihren CB-Funk, bunkern Sie Gold, Schmuck und andere Tausch- und Zahlungsmittel und seien Sie vorbereitet. Denn Ihr Geld ist nur virtuell …

Ein Auszug:

Alles bereit für OP-Saal Nr. 2. Plötzlich schloss sich die Tür wieder, dann ertönte ein lauter Schlag, das Licht in Gang flackerte und erlosch.
„Das fehlt uns gerade noch. Wir müssen rein, der Mann stirbt uns sonst!“, sagte der Sanitäter.
„Moment ich kläre das“, sagte Claudia und griff zum Telefon. „Mist –die Leitung ist tot … Versuchen sie die Glastür zu zertrümmern.“
Mehrmals hieb der Mann mit der Kante des Feuerlöschers gegen die Scheibe. „Zurücktreten!“ Das Glas zerbarst in tausend Teile.
Claudia lief hinaus zu dem Patienten. Sie prüfte die Vitalfunktionen des Unfallopfers. Aber es war zu spät – der Mann war tot.

Inhalt:

Deutschland, Frankreich, Italien – überall geht auf einmal nichts mehr. Erst versagt der Internetzugang, dann das Telefon, hier spielen die OP-Geräte einer ganzen Intensivstation verrückt, dort können die Pumpen zur Wasserversorgung nicht mehr gestartet werden.
Mehr und mehr herrscht Anarchie, befeuert von der rechten „Heim-Brigade“ und islamistischen Gruppierungen. Den Regierungen wird Versagen vorgeworfen. Wo sind denn all die Programmierer, die was dagegen tun können?
Der BND ist hoffnungslos überfordert. Darknet-Hacker sind besser ausgebildet und vernetzt als die eigenen Leute. Verzweifelt kämpfen sie gemeinsam gegen die Angreifer im Netz.
Der Cyberkrieg ist ausgebrochen. Lebensmittelversorgung – Fehlanzeige. Ohne EDV bricht die komplette Logistik zusammen, LKW ohne Sprit, Waren- und Lagersysteme unbrauchbar.

In all dem Chaos versuchen der BND-Mitarbeiter Nelson Carius und der ehemalige IT-Experte Daniel Faber den Tätern auf die Spur zu kommen.

 

 Der Link zum Buch …

 

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:

Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

„Systemfehler“

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert. Viel Glück!

Der nächste Gewinner ist:

Franz Xaver Demmel, Wasserburg

Der Gewinner / die Gewinnerin erhält das Buch zum Buchtipp oder – bei anderem Buchgeschmack – ein gleichwertiges Buch aus der Gewinn-Kiste.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*