Josef Maier von der Firma Hutterer: Seit rund 40 Jahren Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss


Die Firma Hutterer gratuliert ihrem Werkstattmeister Josef Maier zur Ehrung für hohe Verdienste um die Ausbildung durch das Bayerische Wirtschaftsministerium.


Maier hat seine Ausbildung zum Schlosser 1974 bei der Firma Hutterer begonnen und ist dem Wasserburger Familienbetrieb seitdem treu geblieben.

Seit rund 40 Jahren ist er Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss der Innung Rosenheim und zudem seit rund 30 Jahren verantwortlich für die Ausbildung der Metallbauer bei der Firma Hutterer.

Seit jeher stellt er eine wichtige Vertrauensperson und Führungspersönlichkeit gegenüber den Auszubildenden dar und hat im Laufe der Jahre dazu beigetragen, dass der Betrieb zahlreiche Staatspreisträger, Innungsbeste und einen Kammersieger hervorgebracht hat.

Diese Verdienste wurden nun im Rahmen einer feierlichen Ehrung in der Handwerkskammer München durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gewürdigt.