Österreich führt gestern erneut Dosierungsmaßnahmen durch - Lange Staus auf A93 und A8


Zum dritten Mal in dieser Woche wurde von den Österreichischen Behörden am gestrigen Donnerstag eine Lkw-Dosierung am Grenzübergang zu Österreich bei Kiefersfelden auf der A93 durchgeführt. Dies führte wie auch in den beiden voran gegangenen Tagen zu erheblichen Stauungen auf der Inntalautobahn und der A8. Zeitweise kam der Verkehr auf der A93 komplett zum Erliegen und staute sich zurück bis auf die A8.


Im Verlauf des Nachmittags kam es noch zu einem Unfall auf der A93, der die Stausituation zusätzlich noch erschwerte. Letztlich beendeten die Österreichischen Behörden die Lkw-Dosierung um 18 Uhr.

Dank des großen Polizeiaufgebots konnte der Stau schnell aufgelöst werden. Die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim war mit zahlreichen Streifen im Einsatz und wurde unterstützt von zahlreichen weiteren Dienststellen.

 

Archivfoto