Nächste Woche Start mit Bau der Außenwände


Nach wie vor auf vollen Touren laufen die Arbeiten am neuen Museumsdepot der Stadt Wasserburg am Herder. „Im Großen und Ganzen sind wir im Plan, auch wenn sich die Produktion der Fertigteile für einige Wände etwas verzögert hat und es mehr Abstimmungsbedarf zwischen den einzelnen Gewerken gab, als vorgesehen“, sagt Stadtbaumeisterin Mechtild Herrmann auf Anfrage der Wasserburger Stimme. Anfang nächster Woche werde mit den Außenwänden begonnen. Die Fertigstellung des Depots sei nach wie vor fürs Frühjahr 2023 geplant. Foto: WS


 

Lesen Sie auch: