Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten gestern bei Eiselfing


Gegen 16.30 Uhr, kam es gestern auf der Staatsstraße 2359 im Gemeindegebiet Eiselfing zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw (wie kurz berichtet). Der Unfallverursacher befand sich mit seinem Skoda auf der Einfahrt nach Spielberg und wollte nach links auf die Staatsstraße in Richtung Vogtareuth einbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen von links kommenden Fahrzeugführer eines Opel, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Pkw kam.


 

Durch die Wucht der Kollision wurde der Opel auf ein weiteres Fahrzeug, einen VW, geschleudert, der sich ebenfalls an der Einfahrt nach Spielberg befand.

Die Fahrer der drei beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und zur medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

 

Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, weshalb die Staatsstraße in diesem Bereich etwa 20 Minuten komplett gesperrt wurde.

 

Die Feuerwehren Bachmehring und Griesstätt waren am Einsatz beteiligt.